Was ist da los (Eclipse ADT)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht wäre es mal an der Zeit, sich von eclipse zu lösen und auf Android Studio umzusteigen. Das ist jetzt schon seit mindestens 2 Jahren die offizielle Entwicklungsumgebung. Man muss sich anfangs sicherlich etwas umgewöhnen, aber ich nutze heute nur noch intellij (die IDE, auf der Android Studio basiert), weil es einfach in vielen Dingen besser ist als eclipse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung