Frage von Sir666666, 92

Was ist da kaputt (CPU)?

Hallo,
meine CPU läuft bei bis zu 89 Grad bei normal Benutzung, das soll so nicht sein, aber was ist der Fehler Kühler/Lüfter kaputt ?

Antwort
von Ontodog, 31

Ist der Computer neu? Ist das problem jetzt erst aufgetreten? Selbst gebaut oder zusammengebaut gekauft? Etwas mehr Informationen wären großartig, bevor ich einen halben Roman schreiben muss.

Kommentar von Sir666666 ,

Ich schätze es ist schon länger, ist mir aber leider erst jetzt aufgefallen

Kommentar von Ontodog ,

Mach ihn zuerst einmal auf und überprüfe, ob der Kühlkörper sehr mit Staub behangen ist und alle anderen Lüfter funktionieren. Weißt du, welcher Kühler verbaut ist?

Kommentar von Sir666666 ,

Ja es ist ein voll funktionsfähiger Intel...... Ja mehr kann ich da nicht erkennen.

Antwort
von Restriction, 38

Ist die Wärmeleitpaste in Ordnung? Funktioniert der CPU Kühler? Wie alt ist die CPU?

Kommentar von Sir666666 ,

Alles neu, wie überprüfe ich die Wärmepaste ?

Kommentar von Restriction ,

Ist es ein Laptop oder PC? (dürfte kein Problem mit der Wärmeleitpaste sein, wenn der neu ist)

Kommentar von Sir666666 ,

PC

Kommentar von Restriction ,

Ist es selbstgebaut oder fertig gekauft? (Wenn der fertig gekauft ist, dann lass ihn dir mal anschauen, wenn du Garantie darauf hast)

Antwort
von Mornamath, 33

hast du den PC selbst zusammengebaut?  Vielleicht die Wärmeleitpaste vergessen oder zu viel aufgetragen?

Mach den PC doch mal auf, schalt ihn ein und schau, ob sich der CPU Lüfter dreht

Kommentar von Sir666666 ,

Lüfter dreht sich

Kommentar von Mornamath ,

hast du den PC selbst gebaut oder fertig gekauft?

Kommentar von Sir666666 ,

Beides, wurde von jemanden gebaut, habe aber nichts dran rumgebastelt

Kommentar von Mornamath ,

von einem Händler zusammengebaut oder von einem Bekannten?

Kommentar von Sir666666 ,

Händler

Kommentar von Mornamath ,

dann mach selbst gar nichts.  Hoffe, es war kein solches Siegel hinten drauf, das zeigt, wenn man ihn geöffnet hat.  Trag ihn zum Händler, ganz egal was los ist, dann muss der das machen und sollte (wenn du das Ding nicht vor 5 Jahren gekauft hast) das ganze auch kostenlos reparieren (müssen), wenn er von ihm gekauft war

Kommentar von Sir666666 ,

Komisch neu Wendung, nach dem öffnen des PCs ist die Temperatur deutlich gesunken, kann das an einem zu schwachen Hauptlüfter liegen ?

Kommentar von Mornamath ,

also eigentlich sollten bei jedem normalen PC zwei Gehäuselüfter ausreichen und wenn nicht, dann wäre es an dem Händler gelegen, dies zu erkennen und entsprechend mehr Lüfter zu verbauen.

Hast du vielleicht sehr viele Festplatten, die den vorderen Lüfter verdecken?  

Was hast du für ein Gehäuse?  Wie viele Lüfter sind da drin?  Ein paar mehr Infos zu deinem PC allgemein wären auch mal nicht schlecht.

Hast du den PC vielleicht ganz an die Wand geschoben, sodass die Lüfter keine Luft ansaugen/rauspusten können?

Kommentar von Sir666666 ,

Also habe einen relativ schlechte PC, Gehäuse und Lüfter von Sharkoon, CPU (Intel i7 950), Grafikkarte GTX 750 Ti, Motherboard MSI X58 Pro-E. Es ist nur 1 Lüfter verbaut und nur eine Festplatte.

Antwort
von Ifosil, 35

Kühler verdreckt oder Wärmeleitpaste ist nur noch Beton.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten