Was ist bloß los mit mir, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als erstes würde ich nicht verzweifeln. Ganz sicher kann man deine Probleme lösen. Ich finde es sehr gut, dass du dich von deinen falschen Freunden getrennt hast. Das ist der beste Weg gewesen, auch wenn es erst einmal schwierig ist. Wegen deinem Problem zum essen würde ich zum Arzt gehen, oder wenn es dir allgemein schlecht geht empfehle ich dir zu einer Psychologin zu gehen. Deine Sorgen kannst du dort auch loswerden. Und versuch bitte mal mit deinen Eltern zu reden auch wenn du es schon öfter versucht hast.

Mit dem essen ist es auch gar nicht nötig, dass du dich nur gesund ernährst denn danach isst du nur noch mehr. Aber egal sein sollte es dir nicht. Rede mit deinen Eltern oder einem Arzt oder einer Psychologin darüber und verzweifle bitte nicht das ist das wichtigste. Es kommen immer wieder schlimme Phasen im Leben aber diese gehen ganz sicher vorbei. Die Schulzeit ist auch nicht ewig. Später im Beruf findest du auch neue Freunde die dich so mögen wie du bist. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bin kein profi oder so aber klingt nach einer depression..also ich kann dir von deiner situation ein lied singen mir ging das eine zeit lang die ganze zeit so bis ich mich zusammengerafft habe..jeder wollte das ich zu einem profi geh aber ich habs alleine versucht..ab und zu hab ich trotzdem solche phasen aber alles in allem gehts wieder..bei mir gings bergab seit dem ich meine ausbildung angefangen hab..ich arbeite in einem sozialen bereich...bezahlung ist schlecht, ich arbeite sonntags, weihnachten usw. während meine kumpels tanzen samstags geh ich um 8 ins bett da ich am morgen drauf dienst hab..ich habe mich selbst vernachlässigt da ich so müde bin nach feierabend das ich keine zeit hab mich schick zu machen usw...dann hab ich die liebe meines lebens verloren..sie war die einzige frau die ich je in meinem leben liebte und ja dann gings mir so wie dir...zuhause auch ständig stress..meine eltern helfen mir auch nicht in dem sie mir vorwerfen das ich nichts sinnvolles tu usw.

naja ich kann dir nur sagen das ich mich auch durch etwas mehr essen wieder aufgebaut habe..allerdings bitte immer aufpassen das das mit dem essen nicht zu extrem wird.. kumpels hab ich wenige.. nur 2 stück... mit frauen klappt es auch nicht seit weihnachten wieder single und ja...keine frau in sicht... ich höre musik..ich suche mir grad nen neuen job..ich habe mir schöne klamotten gekauft..geh regelmäßig zum friseur...putze mein auto öfters als nötig hauptsache ich tu was..und ja manchmal schau ich mir filme an mit meinem beamer..das ist dann wie in einem kino .. macht echt laune... dann besuch ich meine schwester die ausgezogen ist..ab und zu mit meinem besten freund auf eine fete ein bisschen plaudern und ein bierchen...leider ist das leben kein ponyhof manchmal frage ich mich auch was ich hier mache und warum uns wir das antun aber es gibt auch schöne momente..wir menschen sind halt gierig und wollen immer mehr und vor allem nur das beste..und oft denken wir uns warum ich? warum ist jeder glücklich außer ich? usw. ... eigentlich steht zwischen uns und das glücklich sein nur der ganze mist der in unsrem kopf ist...ohne unsre doofen gedanken sind wir FAST unbesiegbar..denn wir können viel mehr als heulen und uns zuhause vollfressen und unsren verlorenen lieben nachtrauern... wir können viel viel mehr...vertrau mir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Jenny,

ich kann deine Probleme sehr nachvollziehen. Zum einen finde ich es gut das du noch weiterhin redest und sehr kontaktfreudig bist gegenüber anderen. Es gibt auch welche die einfach kein Wort mehr reden und sich ritzen (ich hoffe du tust das nicht). Was ich dir damit sagen will ist, das du immer positiv denken sollst. :) 

Hast du schon einmal mit deinen Freunden darüber geredet? Gute Freunde denen du alles anvertrauen kannst sind in deiner Situation sehr wichtig. Du kannst ja auch Sport mit ihnen zusammen machen, das macht noch mehr Spaß. Oder such dir ein, zwei neue Hobbys. Ich kann dir sehr empfehlen ein Instrument zu erlernen und Musik zu machen. 

Rede auf jeden Fall noch mit deinen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennyyxoxoxoxo
25.03.2016, 15:06

Das ist bei mir auch so eine sache.. an sich würde nie jemand auf die idee kommen dass ich so bin..

in der schule kennt man mich als immer lachende nette hilfsbereite person.. von den sachen dahinter weiß fast niemand was.. außer meine beste freundin und meine eltern.. die nehmen das aber wie gesagt nicht ernst..

0

Das ist eine besch... Situation, in der Du Dich befindest und stärker werdende Depressionen sind bei Dir im Anmarsch !

Suche Dir einen Psychologen und lasse Dich behandeln, das ist wichtig für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennyyxoxoxoxo
25.03.2016, 15:03

danke schonmal,

das Problem ist, ich war schon bei psychologen gewesen.. immer wird gesagt wir melden uns... nie kam was

0

Du solltest einfach mal den Befehl geben :Wir reden jetzt,so kann das nicht weiter gehen! Darauf reagieren die meisten Menschen anders als auf Können wir reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennyyxoxoxoxo
25.03.2016, 14:59

das hab ich schon so oft versucht... wirklich, ich hab alles versucht, sogar nen harten ton ergriffen, geweint, versucht ruhig zu reden.. nichts

0

Sich dir ein Paar Freunde geh feiern oder iwas oder schreib mit paar Mädels oder Jungs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennyyxoxoxoxo
25.03.2016, 15:00

leichter gesagt als getan

0