Frage von Kleener2013 07.05.2012

Was ist bitte eine Kimme ?

  • Antwort von unknown1966 07.05.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Zur Zieleinrichtung eines gewöhnlichen Gewehrs gehören Korn und Kimme, also 2 Formen, die zusammen mit dem Ziel in Deckung gebracht werden müssen.

  • Antwort von Owakeri 07.05.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine Kimme ist der Teil der Handfeuerwaffe, der zum Zielen dient. Zusätzlich zur Kimme wird auch das Korn benötigt. Näheres dazu siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Offene_Visierung

  • Antwort von Mamamauss 07.05.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ein Teil der Zielvorrichtung am Gewehr, das ist der Teil, der sich vor dem Auge befindet. Das andere auf dem Lauf nennt man Korn.

  • Antwort von carina007 07.05.2012

    ich kenne Kimme nur bei der Armbrust und das andere Wort darf ich nicht nennen.

  • Antwort von Heidekraut12 07.05.2012

    Das ist eine Zielvorrichtung am Gewehr, eine Kerbe.

    Manchmal sagt man auch zum Popo Kimme:-)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!