Frage von ThePutzmann, 68

Was ist besser.Eine 0,5er softair oder ne 1,5er (oder mehr)?

Also:Ich bin ein bisschen mehr als ein Anfänger in Sachen Softair und frage mich was besser ist.Ich sammle aber nur (vllt. fang ich auch an zu spielen wenn es mir die Zeit erlaubt).Doch schießen muss sein deswegen suche ich eine Softair die eine gute-hohe Schussgenauigkeit hat und aus Vollmetall besteht.Ich würde mir eher eine 0,5er kaufen,da sie nicht so viel kosten.Jetzt stellt sich die Frage,ob ich mir eine 0,5er oder sparen soll und mir eine 1,5er kaufen soll. (Falls ihr welche empfehlen könnt dann schickt mir einfach den Link

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Freizeit & Softair, 42

Hallo!

Erstens kommt es natürlich mal auf dein Alter an, Airsofts über 0,5 Joule sind freie Waffen und der Besitz ist erst ab 18 Jahren erlaubt.

Brauchbare 0,5er sind nicht wirklich teurer als die selbe Version davon über 0,5 Joule. Die Eine ist halt gedrosselt, die Andere auf Semi umgebaut (wenn es eine AEG oder vollauto-fähige Gas ist), aber es sind dieselben Modelle.

Wenn man mit der Airsoft auf großen Spielfeldern und großen Events spielen möchte (dazu muss man 18 sein), dann sollte man die Version über 0,5 Joule nehmen (bei der Primärwaffe). Für S-AEGs ist 1-1,5 Joule da die optimale Energie.

Spielt man auf kleinen Spielfeldern oder im Gebäude, Hallen, ist eine AEG (unter 0,5J.) die richtige Wahl.

Lg

Kommentar von ThePutzmann ,

Halt spielen würde ich jetzt nicht so gerne.Mit schießen meine ich indoor schießen.Einfach mal mit Freunden n bisschen auf Papkartons usw. schießen

Kommentar von leNeibs ,

Achso ok.

Also indoor Schießen ist rechtlich kein Problem (solange die Kugel die Halle nicht verlassen kann). Ein Kugelfang ist ratsam, um Rückschläger zu vermeiden.

An was für Modelle und an welches Budget hättest du denn gedacht?

Kommentar von ThePutzmann ,

Die Softair sollte nicht weniger als 130 € kosten und nicht mehr als 230€ kosten.Es kann alles außer eine Pistole sein (denn die habe ich schon)

Kommentar von ThePutzmann ,

(Sorry dass ich so spät antworte)

Kommentar von leNeibs ,

Scharfschützengewehre, die was taugen sollen, kosten deutlich mehr, von Gas Langwaffen halte ich persönlich nicht viel (und weiß darüber auch nicht wirklich was), Pumpguns eignen sich nicht wirklich zum Zielschießen.

Bleiben also AEGs (ab 14) oder S-AEGs (ab 18). Wenn du Vollautomatik und Semiautomatik möchtest würden die AEGs unter 0,5J. infrage kommen, wenn du nur Semiautomatik willst dann die S-AEGs über 0,5J.

Ich empfehle dir bei beiden Versionen das Selbe Modell - eine G&G CM 16. Das sind sehr gute Einsteiger (S)-AEGs die von der Marke G&G hergestellt werden. Wie schon gesagt gibt es sie sowohl in der vollautomatischen AEG Version unter 0,5J. wie auch in der semiautomatischen Version über 0,5J.

Auch wenn du dich mal dazu entscheidest, Airsoftspielen auszuprobieren, sind die CM16 dafür sehr gut geeignet.

Kommentar von ThePutzmann ,

Ich hatte die CM16 auch mal als Favorit doch wie gesagt ich sammle eher und und will lieber was realistisches (also etwas dass aus Vollmetall ist)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten