Frage von Sunnycat, 49

Was ist besser zum Schwimmen 25 oder 50 Meter Becken?

Ich muss 800 Meter in einer bestimmten Zeit schwimmen. Jetzt stehe ich vor der Wahl: Entweder 16 Bahnen im 50 Meter Becken oder 32 Bahnen im 25 Meter Becken?

Was meint ihr, hätte ich im 25 Meter Becken durch das häufigere Wenden (Rollwende) und Abstoßen vom Beckenrand einen Zeitvorteil oder eher einen Zeitverlust? Schwimmart: 1 Bahn Kraul/1Bahn Brust - im Wechsel.

Zeit, beides auszuprobieren und zu vergleichen habe ich leider nicht mehr.

Antwort
von KillerSteveHD, 30

Ich bin für 25m Bahnen, weil dann sind die Schwimmarten awechselnder.

Antwort
von ArenCaven, 28

Also ich hatte damals das vergnügen die schwimmprüfung zu wiederholen und durch Zufall dann die Möglichkeit sowohl das ganze auf 50m als auch auf 25m zu machen und ich muss sagen für mich machte es keinen unterscheid.

Antwort
von Sonja66, 20

Ich finde, dass jede Störung des Schwimmflusses Zeit und Kraft kostet, also 50m.

Antwort
von Bodaway, 21

durch das wenden kriegst du eher konditionsprobleme.
aber kommt drauf an, wie gut du das kannst, wie deine kondition ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten