Frage von Lukass3324, 16

Was ist besser zum lernen?

Hi ich schreibe am Freitag eine Mathearbeit. Prägen sich Sachen besser rein wenn ich heute 2 std und morgen 2 std lerne, oder wenn ich direkt morgen 4 std lerne?

Antwort
von Schwoaze, 7

Am besten im Gedächtnis bleiben DIE Sachen, die man vor dem Schlafen gehen lernt. (Buch unter das Kopfkissen legen.)

Antwort
von Neverclosing, 12

Am effektivsten ist es, wenn du dir deine Arbeit portionweise aufteilst 📚

Antwort
von Tim10x03, 16

Nach meiner Erfahrung sollte man sich es aufteilen,d.h heute zwei morgen zwei

Antwort
von paulchen2929, 12

heute 2st und morgen 2st :) aber eigendich brauchst du nur so lange lernen bis du alles kannst! :p

Antwort
von mimi3510, 14

hey da müsste man wissen in welcher klasse du bist zwischen der 4-6 klasse würde ich für das fach mathematik reichen spoger 1 ein hab std zwichen 7-9 müsste ich sagen 3 stunden für mathe oder 2 kommt halt drauf an ob du probleme hast wenn ja sag bescheid ich bin seehhhr gut in mathe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community