Frage von delta12, 32

Was ist besser von den beiden Methoden?

Ich würde gerne Windows spiele auf dem Mac Book air spielen und habe da zwei Methoden . Soll ich es lieber über Bootcamp machen oder über dieses Wine und Wineart? Danke

Antwort
von Gummileder, 32

Bootcamp ist eigentlich nur ein Assistent um eine Partition für Windows zu erstellen sowie für Windows die nötigen Treiber zur Verfügung zu stellen. Über die ALT Taste, beim Start des Computers, kann man auswählen ob Win oder Mac laufen soll. Das ist vermutlich die einzige funktionierende Variante, das Windows Spiele halbwegs laufen (ich selbst spiele keine Computerspiele).

Die Virtualisierung ist für Spiele keine Option, außer für Solitär oder ähnliches.

Antwort
von PeterKremsner, 25

Wie es bei bootcamp aussieht weis ich nicht.

Aber wine hat mit spielen Probleme und aktuelle Spiele laufen meistens unter wine gar nicht. Bei älteren ist es immer Glückssache ob wine das kann.

Antwort
von ZZzockerZZ, 15

Es ist besser für Games , bootcamp zuverwenden. Ich verwende auch bootcamp!

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Mac, 16

Die native Installation mithilfe von Boot Camp ist die einzige Möglichkeit, Windows-Programmen die volle Leistung zur Verfügung zu stellen.

Wine ist nur eine Option für Spiele, die sehr geringe Leistungsanforderungen stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten