Frage von mateus199410, 64

Was ist besser und sicherer (Ausbildung)?

Hallo Ihr alle, Was ist denn besser ? Eine Ausbildung als Kfz-mechatroniker bei Mercedes oder eine Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb bei den Stadtwerken ? Ich würde mich über nette Antworten freuen. LG Mateus

Antwort
von KleinerEngel18, 35

Also ich würde nicht darauf schauen was sicherer ist bzw besser, sondern was dir mehr Spaß macht. Da definitiv Unterschiede zwischen den beiden Berufen liegen, solltest du dir überlegen, was dir momentan mehr Spaß macht und was du dir in Zukunft auch vorstellen könntest weiter zu machen.

Ein gut bezahlter Job bringt dir am Ende nichts, außer Geld, wenn du keinen Spaß dran hast. Das vergessen leider viele Leute in der heutigen Zeit, dass ein Job einem auch Spaß machen sollte und man sich den Job in Zukunft noch vorstellen kann zu machen.

Kommentar von mateus199410 ,

Darüber habe ich mir schon Gedanken gemacht. Beide Berufe machen mir spaß, deswegen kann ich mich nicht richtig unterscheiden.

Antwort
von sesselpupser99, 22

Wenn du nach der Sicherheit des Jobs gehen willst, dann würde ich die Stadtwerke nehmen. Allerdings gehören die Stadtwerke nicht zum ÖD, da sie GmbH's sind. Doch einige Arbeitgeber zahlen nach dem TVAöD.

Sicherer ist dieser Job trotzdem, da die Kommunen Anteilseigner sind und somit die Leistung dieser Betriebe benötigt.

LG Vanessa :)

Antwort
von ollikanns, 38

Mechatroniker. Damit kannst du später in allen KFZ-Betrieben arbeiten, wenn Mercedes mal pleite geht.

Kommentar von LordGreyGrey ,

Das wird wohl noch ne weile dauern :D

Antwort
von MrParadise, 30

Definitiv Stadtwerke da ö.D. (Öffentlicher Dienst), Mechatroniker gibt es wie Sand am Meer sie sind deshalb leider unterbezahlt und werden mit Überstunden (auch Samstags) gequält.

Kommentar von mateus199410 ,

Ja da hast du recht.

Aber ich habe schon die zusage von Mercedes bekommen und bei den Stadtwerken, habe ich den Eigenungstest später gemacht und muss deshalb bis März auf das Gespäch warten aber in einem Vertrag kann man züruck tretten oder nicht ?

Kommentar von MrParadise ,

Da musst du die Fristen beachten, da du dann in der Probezeit bist kann du aus einem wichtig Grund wechseln, jedoch steht das dann eben alles im Lebenslauf. Klar bekommst du als Mechatroniker schnell die Zusage, aber willst du dich über 45 Jahre quälen? Rede da noch mal mit deinen Eltern drüber !

Kommentar von mateus199410 ,

Habe keine Eltern hier bin seit paar Jahren in Deutschland alle sind in der Heimat leider.

Aber einer der bei Mercedes arbeitet hat mir dasselbe erzählt, er sagte ich will nicht mein ganzes Leben unter den Autos verbringen, er sagte er möchte was anderes machen.

Und Danke für die Antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community