Frage von Lassunszeichnen, 115

Was ist besser? Tierhandlung oder Tierheim?

Ich überlege mir, Meerschweinchen zu besorgen, aber weiß nicht wo oder von wen ich sie besorgen soll.😢

Antwort
von skogen, 39

Tierheim! Adoptieren, statt kaufen (statt Zoohandlung).

Schau dir mal "Puppy Mill Rescue" Videos an. Sowas ähnliches findet auch mit Kleintieren, wie Meerschweinchen, statt. Unterstütze sowas nicht! Auch nicht aus Mitleid!

Die Tiere aus der Zoohandlung sind meist krank, traumatisiert und/oder schwanger..

Antwort
von Deamonia, 29

Entweder aus dem Tierheim, oder vom Züchter, aber 

BITTE BITTE AUF KEINEN FALL AUS DER ZOOHANDLUNG!

Die Tiere dort kommen von riesigen Zuchtfarmen (besser Produktionsfarmen) auch wenn das keiner zugibt. Da werden die Tiere in kleinen Plastikboxen gehalten, und müssen so oft es irgend möglich ist im Jahr werfen. 

Schau dir folgende Seite an, und du wirst nie wieder auch nur in Betracht ziehen, Tiere in Zooläden zu kaufen: 

http://gegen-zooladenkaeufe.de.tl/

Wenn dir eine Zoohandlung das Märchen vom kleinen liebevollen Züchter um die Ecke erzählen will, dann verlange einen Nachweis, den wird es sicher nicht geben! Denn welcher Züchter verkauft seine Tiere schon an Zoohandlungen? Gute Züchter suchen sich die Menschen für ihre Tiere immer ganz genau aus, und lehnt auch schonmal ab, jemandem ein Tier zu verkaufen. Im Zooladen kümmert das Schicksal der Tiere den Mitarbeiter nicht mehr, sobald es bezahlt ist. 

Antwort
von marieanna14, 75

Im Tierheim kannst du vielen Tieren ein besseres Leben als vorher ermöglichen. Außerdem schaffst du dadurch einen Platz im Heim für neue pflegebedürftige Tiere. Ich persönlich würde Tiere immer aus dem Tierheim adoptieren.

Antwort
von Cherry565, 12

Auf jedenfall Tierheim! Die Tiere in der Tierhandlung stammen meistens aus schrecklichen zuchtbetrieben, wo sie auf engsten raum gequält werden!!!

Antwort
von bobby133, 72

Ganz klar Tierheim! Die Tiere dort suchen ein neues Zuhause. Tierheime sind oft sehr überfüllt und die Betreiber sind froh, wenn es weniger werden und sie die restlichen Tiere noch besser pflegen können.
Tierhandlungen (steckt schon im Name: handeln) kaufen die Tiere extra ein. Diese werden dann mit einem LKW angeliefert wie Waren.. Jede Tierhandlung hat ein Quarantänezimmer für Tiere, die zB vom Transport zu sehr geschwächt wurden. Glaub mir, da willst du nicht reinschauen.. Aber dass wird dich sowieso niemand lassen, da die Tiere nur im "Schaufenster" einigermaßen artgerecht gehalten werden.. Viele Tiere sterben in diesem Zimmer an Krankheiten, was sich nicht wirklich positiv auf die Gesundheit der anderen Tiere auswirkt..

Was steht im Vordergrund?
Tierhandlung: Profit
Tierheim: Das Wohl der Tiere

Bitte seh dir ersteinmal in einem Tierheim Meerschweinchen an ;)
LG, bobby

Kommentar von Lassunszeichnen ,

Danke für die Antwort auf meiner frage, aber unser tierheim hat eine Seite mit Tieren auf einer Liste, aber es gibt keine meerschweinchen😦

Kommentar von Bitterkraut ,

Frag trotzdem dort an, die sind oft gut vernetzt mit anderen Notstationen oder können evtl. sogar einen guten Züchter mit gut versorgten Tieren nennen. Bei Tierhandlungen muß man immer davon ausgehen, daß die Tiere aus Massenproduktion stammen, und daß sie nicht tierärztlich versorgt werden, sonst könnten sie nicht so billig abgegeben werden.

Kommentar von Deamonia ,

Die Internetseiten sind oft nicht aktuell, schau doch mal nach, wann die Seite zuletzt aktualisiert wurde. 

Die haben da so viel zu tun, das für solche Dinge oft keine Zeit bleibt.

Kommentar von bobby133 ,

Dann schaue doch im Internet nach dem nächsten Tierheim und schaue dort nach /rufe an :)

Antwort
von Larimera, 50

Es gibt auch Meerschweinchen-Notstationen. Google mal, ob sich eine in Deiner Umgebung befindet.

Kommentar von Lassunszeichnen ,

in meiner Umgebung gibt es leider keine notstation.😧

Kommentar von Deamonia ,

Viele Schutzvereine organisieren auch sogenannte "Tier-Taxis". 

Da gibt es dann z.B. Leute die beruflich über große Strecken Pendeln, und dann für die Vereine Tiere mitnehmen, wenn sie Beispielsweise am Wochenende nach Hause fahren. 

Antwort
von Weisefrau, 37

Hallo, zuerst einmal hast du dich denn über die Haltung von Meerschweinchen informiert? Ich glaube nicht das du schon viel über diese Tiere weisst.

Meerschweinchen werden zu zwei oder besser in einer Gruppe gehalten. Du musst unbedingt zuerst ein Buch über diese Tiere lesen! Büchen findest du kostenlos in einer Bücherei.

Nur deine Eltern können die Tiere Kaufen du bist noch Minderjährig. Deine Eltern müssen schon mitmachen wenn es um die Anschaffung von Haustieren geht.

Antwort
von Sesshomarux33, 31

Hallo, 

schön, dass du dir da vorher Gedanken machst! :) 

Wie bereits meine Vorredner schon geschrieben haben: ganz klar Tierheim. Tierheime sind im Sinne der Tiere, es wird auf gute Haltung geachtet und es ist nie falsch Tieren in Not zu helfen. 

Zoohandlungen handeln willkürlich mit Leben. Es interessiert nicht, was mit den Tieren geschieht. Darum interessiert es nicht, woher die Tiere kommen (siehe Video). Die Tiere haben eine bestimmte Frist gekauft zu werden, passiert das nicht enden sie als Frostfutter für Exoten. In einer Zoohandlung arbeiten Einzelhandelskaufleute, keine fachkundigen Tierpfleger. Das heißt falsche Beratung, ungesundes Futter, zu kleine Käfige, tierschutzwidriges Zubehör etc. Mit jedem Kauf unterstützt du die Nachfrage und zeigst dem Geschäft das ihre Masche läuft. Wenn alle an einem Strang ziehen und keine lebenden Tiere mehr kaufen, dann würde sowas auch nicht passieren: 

Schau also in deinem Tierheim vorbei. Wenn du da nicht fündig wirst, dann schau dir von diesen Vereinen und Foren mal die Pflegestellen durch: 

das große Tierforum

ATTis e.V (hat manchmal Meerschweinchen)

Die Gurkendiebe - Pflegestelle für Meerschweinchen in Not

Meerschweinchenhilfe Poll

Nagerschutz e.V - Hilfe für die Kleinsten

Meerschweinchenhilfe e.V

SOS Meerschweinchen e.V

Pro Animel e.V (hat in Franken ne Pflegestelle für Meerschweinchen)

Einfach mal googeln evtl wirst du da ja fündig. Ansonsten gebe es Facebook-Gruppen oder Ebay Kleinanzeigen. Bei Letzteres suche dir wirklich nur ältere Meerschweinchen. Nicht das du auf einen Vermehrer stößt. 

Viel Erfolg bei der Suche! :) 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort
von jonas439, 54

Schau einfach mal im Tierheim da.

Expertenantwort
von Bitterkraut, Community-Experte für Tiere, 63

Tierheim natürlich, keine Frage. 

Du  willst doch sicher nicht die Produktion ankurbeln, solange noch welche in den Tierheimen sitzen.

Antwort
von WiiUSpieler, 47

Tierheim würd ich zu erst schaun

wen da nichts ist dan tierhandlung komt drauf an was du möchtes in heimen sind meist ältere tiere die kaum changsen haben

Kommentar von Deamonia ,

Wenn nicht Tierheim oder Hilfsverein, dann bitte Züchter

ABER AUF KEINEN FALL AUS DEM ZOOLADEN:

http://gegen-zooladenkaeufe.de.tl/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community