Frage von FreshCupcake, 75

Was ist besser Tag oder Nacht arbeiten?

Hallo ich will vllt eine Ausbildung als Koch machen ich habe 2 stellen gefunden aber weiß nicht welche ich entscheiden soll. Bei einem muss ich später mal von 16 bis 0 Uhr arbeiten ich weiß nicht ob das gut oder schlecht ist ich meine ja man hat diesen Morgenstress nicht und man hat dann den ganzen Tag Zeit um etwas zu machen. Hat jemand erfahrung mit dem? Ich bin ziemlich verzweifelt weil ich noch nie Nachts gearbeitet habe sondern nur Tag.

Antwort
von newbeginningE, 22

Und wie sind die Arbeitszeiten bei dem anderen? Ist zwar schön das man länger schlafen kann..aber du hättest niemanden der mit dir diese Zeiten verbringt. Deine Freunde arbeiten tagsüber und haben vielleicht nur abends Zeit. Und deine Freundin(falls du eine hast) sieht dich dann auch nur noch um mittnacht bis um 6 bei dich liegen und geht tagsüber arbeiten. Ich glaube man würde sich von der Welt distanziert und ausgeschlossen fühlen. Wenn man um 16 Uhr heim kommt hat man noch den ganzen Abend Zeit und kann trotzdem genug Dinge machen und das dann auch mit Familie, Freunden und mit dem Partner. Du musst wissen was du möchtest..

Kommentar von FreshCupcake ,

Mo – Fr: 16:00 bis 24:00 Uhr 
Sa: 07:00 bis 24:00 Uhr 
So: 07:00 bis 18:00 Uhr

Kommentar von newbeginningE ,

ja und wie sind die Arbeitszeiten bei dem anderen?

Antwort
von Januar87, 15

Der Mensch ist für Nacht Arbeit nicht gemacht.

Sobald es Dunkel wird werden Hormone ausgestoßen die dich Müde machen und das dir Signalisiert es wird zeit zum Schlafen!

Bei einer Nachtschicht musst du gegen deine Innere Uhr ankämpfen.

Am Anfang wird es dir wahrscheinlich noch leicht fallen aber irgendwann wenn du Älter wirst wird dein Körber es nicht mehr mitmachen.

ich würde tagsüber Arbeiten gehen.

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/tuecken-der-nachtarbeit-irgendwann-ma...


Kommentar von Januar87 ,

Aber das musst natürlich du entscheiden.

Antwort
von Netcrobat, 39

Als erstes rate ich dir, mehr Satzzeichen zu nutzen. Denn auch Arbeitgeber werden Texte von dir lesen ;)

Man kann das nicht pauschal sagen. Manche Menschen sind eben nicht für das Aufstehen am Morgen veranlagt. Du musst selber abwägen, was dir wichtiger ist, was du tagsüber noch für Termine hast (Training, Nachhilfe etc.)

Antwort
von WhoozzleBoo, 36

Von 16 bis 0 Uhr würde ich nichts als nachts bezeichnen, eher als Abends. Ich denke als Koch ist diese Arbeitszeit ziemlich normal. Musst du das bei der anderen Stelle nicht? 

Kommentar von FreshCupcake ,

Die Arbeitszeiten sind : 

Mo – Fr: 16:00 bis 24:00 Uhr 
Sa: 07:00 bis 24:00 Uhr 
So: 07:00 bis 18:00 Uhr

Ich weiß nicht ob das gut ist wie findet ihr es?

Kommentar von Dailytwo ,

Das sieht nach Stress aus (Sa. Von 7.00 -24.00???)Das sind 17 Std.!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten