Frage von tommy40629, 75

Was ist besser: Sackkarre mit Luftreifen oder Treppensackkarre ohne Luftreifen, für Transport nach oben?

Hey!

Ich will mir den Schrank (Gewicht 70kg) auf dem Bild kaufen.

Ich bekomme ihn aber nicht die Treppe hoch.

Ich habe gelesen, dass gute Sackkarren mit Luftreifen bei 80€ losgehen.

Die Treppensackkarren habe ich bisher immer nur mit "Plastikrädern" gesehen.

Wenn ich mir eine Sackkarre kaufe, die größere Lufträder hat, dann müsste ich doch damit auch recht gut Treppen hoch und wieder herunter kommen, oder sehe ich das falsch?

Bei Amazon haben viele Käufer geschrieben, dass die Plastikräder der richtigen Treppensackkarre wegrutschen. Deshalb graut es mir vor der richtigen Treppensackkarre.

Antwort
von ProfDrStrom, 43

Hier die ultimative Karre:

Nicht ganz so ein Schnäppchen wie die, die du bisher gesehen hast, aber ihren Preis wert...

http://www.hh-vertrieb-shop.com/epages/63513690.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/6351...

Antwort
von PoisonArrow, 51

Alleine schaffst Du es sowieso nicht, und mit 2 Leuten kann man den Schrank doch locker tragen.

Was willst du denn mit der Sackkarre..?

70 kg ist zu zweit eigentlich gut zu schaffen. Wenn Ihr Euch das nicht zutraut, dann macht es halt zu dritt.

Grüße, ----->

Kommentar von tommy40629 ,

Ich will den Schrank "auf die Karre spannen" und dann die Treppen hochziehen. Mit größeren Sackkarrenrädern sollte das gehen.

Bin mir aber nicht sicher.

Kommentar von PoisonArrow ,

Nein, das wird nix.

Guck Dir den Schrank doch an!
Wenn der unten auf der Sackkarre steht, ragt der locker noch einen Meter über den Griff nach oben weg. Schätze, er ist etwa genauso hoch wie Du.

Wenn Du da auf der Treppe stehst, die Karre im schrägen Winkel hochziehst, dann bist Du Dir selber mehr im Weg als es Dir recht wäre!

Da kannst Du VIELLEICHT noch an die Griffe der Karre rankommen, von rangieren oder händeln bist Du weit entfernt.

Hol Dir 2 - 3 Kumpel, iss morgens ein Schwarzbrot mehr und dann wuppt Ihr das ganz locker.

Grüße, ----->

Kommentar von tommy40629 ,

Ok. 

Ich sollte mal Hannibal Lecter fragen, ob er mir seine elektrische Treppenkarre leiht.  :-))

Kommentar von PoisonArrow ,

Dann frag lieber Ali Baba, ob er Dir seinen fliegenden Teppich pumpt...

Grüße, ----->

Kommentar von Grautvornix ,

Scotty fragen ging auch noch, direkt aus dem Laden ins Wohnzimmer beamen.

Antwort
von jankowiakk, 21

Hallo,

eine Sackkarre mit Luftreifen ist für die Treppe nicht unbedingt notwendig und empfehlenswert. Der Vorteil der Luftreifen liegt nämlich darin, dass man damit gut über alle möglichen Untergründe (uneben, nass oder schlammig zum Beispiel) kommt. Allerdings sind diese nicht so pannensicher wie Vollgummireifen.
Für den Innenberreich würde ich dir somit eine Sackkarre mit Vollgummireifen empfehlen.

Aber allgemein bin ich der Meinung, dass du dir für die Treppe keine gewöhnliche Sackkarre, sondern eine Treppenkarre zulegen solltest, wenn du schweres Gewicht die Treppe hochbringen willst. Diese Treppenkarren besitzen meist eine Sternbereifung (das sind mehrfache kleine Räder die zusammengebracht wurden), wodurch man viel leichter und flüssiger die Treppe hochkommt.

Eine empfehlenswerte und günstige Sackkarre wäre zum Beispiel diese hier:
http://sackkarrekaufen.com/juskytools

Eine Sackkarre, die ich auch empfehlen kann, die jedoch etwas teurer ist ist diese hier:
http://sackkarrekaufen.com/variofit
Der Vorteil der letzteren ist, dass sie sich auch zu einer gewöhnlichen Sackkarre umfunktionieren lässt, somit hat man sozusagen 2 Produkte in einem.

Ich hoffe ich konnte euch helfen :-)
mfg, alex

Kommentar von jankowiakk ,

habe unabsichtlich 2 mal geantwortet, wäre nett wenn ein Moderator das hier löschen könnte, danke 

Antwort
von jankowiakk, 24

Hallo,

eine Sackkarre mit Luftreifen ist für die Treppe nicht unbedingt notwendig und empfehlenswert. Der Vorteil der Luftreifen liegt nämlich darin, dass man damit gut über alle möglichen Untergründe (uneben, nass oder schlammig zum Beispiel) kommt. Allerdings sind diese nicht so pannensicher wie Vollgummireifen. Für den Innenberreich würde ich dir somit eine Sackkarre mit Vollgummireifen empfehlen.

Aber allgemein bin ich der Meinung, dass du dir für die Treppe keine gewöhnliche Sackkarre, sondern eine Treppenkarre zulegen solltest, wenn du schweres Gewicht die Treppe hochbringen willst. Diese Treppenkarren besitzen meist eine Sternbereifung (das sind mehrfache kleine Räder die zusammengebracht wurden), wodurch man viel leichter und flüssiger die Treppe hochkommt.

Eine empfehlenswerte und günstige Sackkarre wäre zum Beispiel diese hier: http://sackkarrekaufen.com/juskytools

Eine Sackkarre, die ich auch empfehlen kann, die jedoch etwas teurer ist ist diese hier: http://sackkarrekaufen.com/variofit Der Vorteil der letzteren ist, dass sie sich auch zu einer gewöhnlichen Sackkarre umfunktionieren lässt, somit hat man sozusagen 2 Produkte in einem.

Ich hoffe ich konnte euch helfen :-) mfg, alex

Kommentar von tommy40629 ,

Ja, mittlerweile ist mir klargeworden, dass wenn ich alleine umziehe, dann brauche ich eine sehr gute Karre. So 200 bis 300€ sollte man schon ausgeben.

Wenn man sich überlegt was ein Umzug durch eine Firma kostet, dann spart man viel Geld, selbst wenn die Karre 400€ kostet.

Kommentar von jankowiakk ,

Ja, also wenn du ohnehin mehr ausgeben willst, würde ich dir die letztere empfehlen.

Diese ist eine sehr gute Treppenkarre mit einem fünffachen Stern, wodurch es viel leichter sein sollte die Treppe hochzukommen.

Außerdem kann man sie zu einer herkömmlichen Sackkarre umfunktionieren, und ich bin mir sicher, dass du bei einem Umzug oder sonnst auch immer mal wieder beides benötigen wirst! Von mir eine klare Empfehlung ^^


Antwort
von Lottl07, 32

Wenn Sackkarre dann mit Lufträder. Aber achte darauf das sie hinten Kufen hat, Kunststoffkufen. Damit gleitet die  Sackkarre schön über die Treppenkanten und der Transport geht einfacher.

Habe mit meiner auch schon 2 Waschmaschinen, einen E-Herd 2 Kühlschränke und einen Geschirrspüler in den dritten Stock gezogen, hat funktioniert.

Auch der Abtransport der alten Geräte ging einwandfrei. Ich bin echt froh das ich diese Sackkarre habe und möchte sie nicht missen.

So sieht meine aus:http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.umzug-karton-hamburg.de%2...

Antwort
von akkurat01, 33

Das mit den hochziehen mit einer Sackkarre funktioniert nicht wirklich.

Einfach einer oben (der die Balance hält) und einer der unten anhebt und Null Komma Nichts ist das bisschen Schrank oben.

Man kann dazu natürlich auch noch mathematische oder physikalische Berechnungen anstellen.

Was macht Ihr eigentlich wenn Ihr einmal einen großen Umzug bewältigen müsst?

Antwort
von lenzing42, 31

Vereinbare doch mit dem Händler/Verkäufer die Anlieferung, wird immer günstiger sein, als eine gute Sackkarre.

Antwort
von Denso95, 42

Ich hab erstmal "Sackhaare" gelesen... Kontraproduktiv. ^^

Kannst du nicht kurz einige Menschen bzw. Nachbarn zusammentrommeln die dir beim tragen helfen?

Kommentar von tommy40629 ,

Die Kollegen wohnen nicht in selben Ort und die Nachbarn muss ich bezahlen, locker mit 20€. Deshalb wollte ich mir etwas besorgen, was mich unabhängig macht. 

Antwort
von rudelmoinmoin, 33

wenn du die Ware kaufst, ist die Lieferung bis vor deiner W.-Tür, achte auf diesen Hinweis, beim kauf, sieht nach IKEA-Metall aus und der ist zerlegt 

Kommentar von tommy40629 ,

Lieferung ist nur bis Bordsteinkante und der Schrank ist montiert.

Kommentar von rudelmoinmoin ,

dann kauf den woanders 

Kommentar von tommy40629 ,

Woanders kosten die Edelstahlschränke der Gastronomie ab 1000€. Irgendwie klappt das schon.

Kommentar von rudelmoinmoin ,

dann sehe dich mal bei IKEA um

Antwort
von Grautvornix, 32

Luft oder Vollgummireifen, Plastik ist Mist!

3 Mann, 2 unten und einer oben, bei 70 kg gut zu machen.

Kommentar von PoisonArrow ,

Jo, und: die "Treppenkarren" gehen SOWAS von sch*** um die Kurven, da braucht man eh schon 1 - 2 Leute zum Rangieren.

Grüße, ----->

Kommentar von Grautvornix ,

Ich seh schwarz für Möbelindustrie, am besten alles aufblasbar bauen.

70 kg ist ein Lacher, soviel hat bei den Möbeln früher eine Schublade gewogen.

Antwort
von Aldhafera, 48

kauf ne Sackkarre mit Luftreifen, habe selbst gute Erfahrungen damit gemacht.

Kommentar von tommy40629 ,

Hast Du damit schon mal was schweres Treppen nach oben geschleppt?

Antwort
von pimnelmag6, 28

Sackhaare geglättet und geföhnt

Kommentar von Freiver ,

ich hab auch erst Sackhaare gelesen😜

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community