was ist besser, Reifen 205 oder 215 cm Breite?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

zu 1.) Ganzjahresreifen sind ein Kompromiss zwischen Sommer und Winterreifen. Auch mit guten Winterreifen kann das Auto beim anfahren, bremsen und Kurvenfahrten rutschen! Bei glatter Straße musst du entsprechend vorsichtig fahren und mit sehr viel Gefühl anfahren!

Wie viel mm Profil hast du noch, im Winter sollten es zumindest über 4 besser sogar über 5 mm sein.

zu 2.) Wenn ich die Wahl zwischen 205 mm oder 215 mm Reifenbreite hätte, würde ich immer zu den 205 mm greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganzjahresreifen sind eben ein Kompromiss. Auf Schnee und Eis kommst du mit diesen eben schneller an die Grenzen, als mit ordentlichen Winterreifen. Wenn du Ganzjahresreifen fahren willst, musst du mit diesen Einschränkungen leben.

Wenn das Fahrverhalten auf trockener und nasser Straße in Ordnung ist, würde ich stark davon ausgehen, dass nicht das Auto sondern die Reifen selbst das Problem sind. 

Ob du jetzt 205 oder 215 mm Reifenbreite fährst, macht keinen großen Unterschied. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach lieber dünnere Winterreifen drauf, dann rutschst du nicht so schnell. Ganzjährige Reifen sind halt keine guten Sommer und auch keine guten Winter Reifen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Schnee und Regen rutscht man mit breiten Reifen schneller.

Auf Trockner Fahrbahn hat man mehr Grip, mit breiten.

Schwer zu sagen. Ich würde mal die Spur vermessen lassen und dann mal testen ob es besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interesierter
10.02.2016, 22:38

Ganzjahresreifen auf Schnee sind eben nicht optimal. Evtl. wäre der Griff ins Regal mit den Winterreifen empfehlenswert.

0

Was möchtest Du wissen?