Frage von Unbiskant,

Was ist besser: NKL oder SKL?

Vielleicht besser noch: gibt es Erhebungen oder Statistiken, die Aussagen treffen, welche Lotterie a)am meisten Gewinne ausschüttet b) am meisten Gutes tut und c) am meisten Spaß macht?

Antwort von jbinfo,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ob NKL oder SKL besser ist kann ich nicht beantworten. Ich habe nun ca. 3 Jahre SKL-Günther Lose für monatlich 35,- Euro. Schon nach 2 Wochen kam der 1.Gewinn, ok nur 12,50 Euro, da denkt man schon mal das die das machen damit man weiter dabei bleibt. Nach 3 Monaten kam dann eine Gewinnbenachrichtung über 10.000,- Euro. Da freut man sich doch dann auch. Seit dieser Zeit ist zwar nichts Größeres mehr gekommen, aber dennoch gewinne ich recht regelmäßig kleine Beträge zwischen monatlich 12,50-102,50 Euro. Vor 3 Monaten kamen dann auch noch mal 1.000,- Euro. Also über SKL-Günther kann ich sicher nichts negatives erzählen. Ich werde auch nicht durch diese Agentur telefonisch oder schriftlich belästigt. Das sind dann meistens CallCenter die aufgrund irgendeiner Gewinnversprechung, bei der man im Internet mitgemacht hat, und dummer Weise auch noch seine richtige Telefonnummer angegeben hat, werben und viel Geld damit verdienen.

Antwort von Aeffchen,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

SKL und NKL unterscheiden sich nicht viel. Sie laufen lediglich zu anderen Zeiten. Die Chance einen großen Gewinn zu erzielen ist jedoch nur bei hohem Einsatz. Die Lose werden von den gleichen Agenturen verkauft.

Kommentar von Unbiskant,

DAS wollte ich wissen. Vielen Dank.

Kommentar von JohnnyB,

Ganz coole Infos bekommt man hierzu auch unter https://www.tipp24.de/app/lotterien/nkl/index.html

Antwort von Schatzi,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe schon bei Beiden mitgemacht, habe aber bis heute keinen Gewinn erzielt, eher das Gegenteil war der Fall. Wenn wirklich einmal ein gewinn dabei war, wurde dieser gleich mit Zusatz-Losen verrechnet. Somit bin ich immer noch PLEITE.

Antwort von Logonaut,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Am meisten gewinnst Du eindeutig, wenn Du die Finger davon läßt!

Kommentar von krauthexe,

Da hast Du wirklich Recht!!!

Kommentar von krucker,

Richtig!

Antwort von Seraphinchen,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich kann mich den anderen nur anschliessen. Beides ist quatsch. Man wird sogar per Telefon von beiden Unternehmen belästigt. Wenn das spiel einfach normal Lotto und hoffe auf Dein Glück.

Kommentar von ETEAM,

Oh...das könnte ich dann evtl gewesen sein! SORRY!!!! P.S. hab den Job aber schon lang an den Nagel gehängt, weil das einfach unseriös ist...

Kommentar von Seraphinchen,

wenn jemand superunfreundlich zu Dir war, dann werde ich das wohl gewesen sein ;.) Aber wenigstens hast Du dort aufgehört, weil es mist ist ;-)

Antwort von toylex,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe mit SKL auch schon gute Erfahrung gemacht.

Antwort von Postman,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich kann beide nicht empfehlen. Ich hatte bei beiden mitgespielt. 3 x 1/8 Lose 6 Klassen durchgespielt. Kein einziger Gewinn. Von wegen jedes 2. Los gewinnt. Ich habe auch es satt dauernd am Telefon belästigt zu werden. Habe mich nun in die Sperrliste bei NKL eingetragen, damit die Telefonwerbung aufhört.

Antwort von ETEAM,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei SKL hast du zusätzlich noch die Möglichkeit 5 Millionen Euro zu gewinnen und zwar in der SKL-Show die immer kurz vor Weihnachten kommt! Ansonsten ist NKL und SKL nicht so ratsam. Eher dann Aktion Mensch, obwohl ich der Überzeugung bin, das keines Sinn macht, aber dort spendest du wenigstens noch was! Aber wenn du schon Geld über hast, dann spende es doch an Kinderheimen oder ähnliches für z.B. arme Kinder...;-)

Antwort von mgeiger01,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn schon Lotto spielen dann bitteschon bei der Aktion Sorgenkind (Aktion Mensch).Da tust du zumindest noch was gute. Aber wie LOGONAUT schon sagte,du gewinnst am meisten wenn du garnich spielst.

Kommentar von Unbiskant,

Als wenn man nicht mal was Unvernünftiges machen dürfte, wenn man etwas Geld über hat. Bis auf Aeffchen hätte ich auf Eure "Tipps" verzichten können. Außerdem müssen alle staatlichen Lotterien einen großen Teil der Einkünfte für soziale und karitative Einrichtungen abgeben.

Kommentar von Kolibri,

Zumindest ICH bin durch diese Frage schlauer geworden...

Denn ich weiss jetzt, wessen Fragen ich in Zukunft sicher nicht mehr beantworten werde!

Ich finde es schon recht unhöflich, wenn nicht gar unverschämt, wenn man Leute, die einem einen Rat geben derart beschimpft und beleidigt!!!

Kommentar von Logonaut,

Volle Zustimmung!!!!!!!!!!!!

Kommentar von Unbiskant,

In der Schule würde man zu sagen: Thema verfehlt. 6 - setzen.

Kommentar von Logonaut,

Kein Wunder, daß unser Bildungssystem mit der Steinzeit nicht mehr mithalten kann.

Kommentar von Kolibri,

Unbiskant:

Da ist dann allerdings keine persönliche Wertung oder gar Beleidigung dabei!

Hättest Du ganz einfach gesagt: "Sorry, mit diesen Antworten kann ich noch nicht wirklich was anfangen hätte sich wohl keiner aufgeregt!

Wie heisst es so schön: "Der Ton macht die Musik" !!! :)

Kommentar von Unbiskant,

Nein, es ist nur so, dass ich eine ganz normale Frage gestellt habe und daraufhin nur moralische Einstellungen bekommen habe. Es ist so, als wenn ich nach einem guten Wein gefragt hätte und als Antwort Mahnungen, das Alkohol doch gefährlich wäre, bekommen hätte. Aber nix für ungut. Ist schon okay.

Antwort von torsa,

"Wenn wirklich einmal ein gewinn dabei war, wurde dieser gleich mit Zusatz-Losen verrechnet. "

Stimmt - dir wird aut. ein Folgelos "angeboten" - und dies wird mit dem bis dahin erzielten Gewinn verrechnet - wenn du das willst...

Wenn du das nicht willst, genügt ein Anruf und du bekommst deinen Gewinn ausgezahlt - also, wo ist das Problem?

Ganz einfach - du jammerst, anstatt dir die Bedingungen der Lotterie, bei der du mitspielst, durch zu lesen - es ist wie immer im Leben:

Lesen bildet ;-)

Antwort von Schatzi,

Ich habe schon bei Beiden mitgemacht, habe aber bis heute keinen Gewinn erzielt, eher das Gegenteil war der Fall. Wenn wirklich einmal ein gewinn dabei war, wurde dieser gleich mit Zusatz-Losen verrechnet. Somit bin ich immer noch PLEITE.

Kommentar von Postman,

Recht hat Schatzi, ein kleiner Gewinn von 17,50 Euro wurde gleich verrechnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community