Was ist besser Naruto oder One Piece ( Umfrage )?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

Naruto 77%
One Piece 22%

5 Antworten

Naruto

In dieser Auswahl ist es für mich eindeutig Naruto. Speziel empfinde ich One Piece als zu überladen. Es sind viel zu viele Charaktere die meistens nur wirklich für eine Story Linie da sind. Naruto hat schon viele Charaktere, allerdings topt One Piece das nochmal bei weitem. Ich empfinde es als zu laut bzw. zu viel Input auf einmal.

90% dieser vielen Charaktere von One Piece haben einen sehr ausgeprägten Charakter und sind dadurch nur schwer ertragbar -- auf Dauer. Gerade weil die meisten doch sehr eigentümlich sind. Etwas zu abgedreht für meinen Geschmack.

Zugegeben, One Piece hat weniger Filler Episoden als Naruto, was mich persönlich aber weniger stört, da ich sowieso eher den Manga einer solchen Endlosserie lese. Auch im Vergleich der Manga gewinnt Naruto. Schaut man sich die drei großen an, Bleach - NAruo - One Piece, dann hat Naruto genau die richtige Mischung aus Text, Handlung und Bild. Bleach hat wunderschöne Zeichnungen, aber Tite hat das Talent auf 18 Seiten absolut gar nicht zu sagen. Und das über Monate hinweg. One Piece hingegen hat einfach viel zu viel von allem. Die Seiten sind überladen mit Text, sodass im Zuge dessen sowohl Text als auch Bild kaum wirklich zu erkennen ist.

Alle drei sind irgendwo nur Nachfolger von Dragonball (was im Vergleich immer gewinnen würde), aber ich denke Naruto hat den Platz vor One Piece eher verdient.

Ich denke, dass Oda den Bogen mittlerweile überspannt. Bleach hat den Absprung schon verpasst, nähert sich jedoch ebenfalls dem Ende. Naruto hat genau zum Richtigen Zeitpunkt den Manga aufgehört. Er lief lange genug und es fühlte sich weder zu früh, noch zu spät an. One Piece läuft bereits seit 18 Jahren und rein theoretisch könnte er noch weitere 10 Jahre schreiben. Ich denke, dass ist zu lang. Mir kommt es so vor, als hätte er das Ziel aus den Augen verloren.

Ich habe es wirklich lange mit One Piece versucht, aber irgendwann wurde mir alles zu viel und zu abgedreht. Naruto hat mich bis zum Schluss gefesselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naruto

One Piece ist auch eine sehr gute Serie, aber gerade der Manga ist unglaublich langatmig. Die Story on Naruto hatte zwischendrin Aussetzer, ja, aber One Piece schafft es 18 Seiten des Manga damit zu verschwenden, dass Sanji eine Meerjunfrau sieht, Nasenbluten bekommt und daran fast verblutet...

Wenn man aus One Piece die unnötige Comedy wie die erwähnte Szene streichen würde und der Manga nur die Hälfte an Text hätte, wäre One Piece vielleicht tatsächlich besser. Solange ich aber in einer Seite Manga 2/3 unnötigen Gelaber/Erklärung habe wird es auf Dauer einfach nur einschläfernd.

Natürlich hat auch Naruto seine Schwächen (God-mode etc.), aber sowohl das Pacing als auch die Verwendung von Comedy-Elementen sind deutlich besser als in One Piece.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naruto

Hat mich einfach viel mehr gefesselt :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naruto

Wunderschöner Anime :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naruto

Die Story von Naruto ist einfach unbeschreiblich.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung