Was ist besser klein und intelligent zu sein oder gross und dumm bei einem kampf?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich glaube nicht dass du so etwas vergleichen kannst da du inteligenz und wissen nicht gleich mit technik erfahrung und weitsicht vergleichen kannst 

Aber im generellen kann man denk ich sagen dass die technik die muskeln schlagen kann

Wenn schon, dann stark und intelligent.

Normalerweise sind es aber nicht die Intelligenzbolzen, die ihr Heil im Kampf sehen, sondern die kleineren Lichter.

Ich spreche jetzt nicht von Profis.

Es kommt darauf an, wie groß und wie intelligent wer ist.

Ich könnte dir eine Paarung finden, bei denen die kleine Person bessere Siegchancen hat und genauso eine finden, bei denen die größere Person bessere Siegchancen hat.

Ich denke, dass du mit "groß" eigentlich "kräftig" meinst, richtig? Meistens wird das in den Kontrast gestellt, also Stärke gegen Geschicklichkeit / Technik.

Meine Meinung Ganz klar der intelligente. Sowas ist im Kampf sehr wichtig besonders um einen Kampf überhaupt vorzubeugen..

Wer kämpft, war zumindest nicht intelligent genug, einen Weg zu finden, der besser ist als kämpfen.

So besehen wird der in der Frage enthaltene Begriff "intelligent" sehr relativ, und das Entscheidende ist dann nicht mehr der Grad der Intelligenz oder die Größe, sondern mehr das Glück.

Doch auch "Glück" ist relativ. Einen Kampf gewinnen ist die eine Sache, sich dabei eine gebrochene Nase zuzuziehen, ist eine andere und gehört aus der SIcht des Betroffenen sicher nicht in die Rubrik "Glück".

Dadurch reduziert sich der Kern der Frage mehr darauf, in welcher Kostellation Dummheit für etwas Nützliches gehalten werden sollte.

Ich meine, in gar keiner.

der große intelligente vermeidet einen kampf .

Schonmal was von David und Goliath gehört? Der große Dumme weiß sich meist nur mit roher Gewalt zu helfen.

Kommt drauf an wo und wie sich beide vorbrteitet haben...

Kann man so nicht sagen. Das kommt auf die Art des Kampfes an. Wenn es um Basketball geht ist goss gefragt und as dumm fällt nicht ins Gewicht usw.

Es gewinnt der der besser Kämpfen kann und je nach Situation das Glück auf seiner Seite hat...

Als ob man sowas pauschal beantworten könnte.

Gruß

Kommentar von katsching621
30.08.2016, 14:52

Also ich würde sagen das der kleine den kürzeren zieht da kann er noch so intelligent sein

0

Wenn man klein und intelligent ist, kann man mit der richtigen Technik die größere Person doch einfach umstoßen. Denn wenn diese dumm ist wird sie sich nicht dagegen wehren können. Aber genau sagen kann man das natürlich nicht, da du keinerlei genauen Angaben gemacht hast. Damit meine ich z.B. wie groß der Unterschied zwischen beiden in ihrer Größe genau ist, wie sie sich auf den Kampf vorbereitet haben usw..

Nummer eins haut ab. 

das letzteres, ist immer der dumme der Verlierer, hast du das denn selbst noch nicht gemerkt ? 

es gibt ein altes Sprichwort "wer sich Geistig nicht verteidigen kann, fängt mit den Fäusten an" 

Was möchtest Du wissen?