Was ist besser i5 6600k oder i7 6700?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt ganz darauf an ob du übertakten möchtest oder nicht.

Eichtig übertaktet würde der i5 6600k mit der Gesamtleistung des i7 6700 gut mithalten. In der Singlethreadleistung wäre dieser dem i7 aber klar überlegen und da es immernoch viele Spiele und Anwendungen gibt die nicht über 4 Kerne/Threads Skallieren können, wärst du in solch einer Situation mit einem übertakteten i5 6600k besser drann.

Allerdings kommen dadurch natürlich auch Mehrkosten durch ein teureres Mainboard und einen teureren Prozessor auf dich zu.

Wenn du nicht übertakten möchtest, dann klar den i7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der i7-6700 ist in Editing und zocken besser aber, wenn man nur zockt lohnt sich kein i7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das kommt drauf an, wofür der gebraucht wird.

Wenn es nur ums zocken geht, dann der i5, wenn Videoediting oder andere Sachen hinzukommen, die von 4 Kernen + 4 HT Kernen profitieren, dann der i7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's um Preis/Leistung geht, der i7 6700. Denn für den brauchst du kein Z Board oder n teuren Kühler weil du eh nicht übertakten kannst aber bekommst die i7 Vorteile. 

Je nach dem was du ausgeben willst:

 i5 6500 < i7 6700 < i5 6600K < i7 6700K < i7 6850K

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben nahezu den gleichen Takt. Deswegen sind sie gleich gut, so lange die Software nicht mit SMT skaliert. Tut sie es doch, zieht der i7 davon. Was in Zukunft wohl immer öfters vorkommen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?