Frage von Goldblau, 36

Was ist besser, Ganzkörpertraining oder 3/4er Split für Frauen?

Bin keine Kraftsport Anfängerin, mache schon etwas länger Kraftsport mit einigen Pausen zwischen den Jahren aufgrund einiger schlechten privaten Zeiten etc. Ich habe immer ein Ganzkörpertraining absolviert sogar mit Ausdauersport davor bzw. danach. Dieses Jahr begann ich mal mit dem empfohlenen 3/4 Split. Den mag ich irgendwie besser zumal man schon nach 1h fertig ist mit dem Training. Für meinen Ganzkörpertraining benötigte ich locker 2-3h. Ich weiß jedoch nicht was nun empfehlenswerter ist???? Mir scheint es so das ich mit den Splits sogar unterfordert bin und kaum Erfolge sehe, im Gegenteil. Mir kommt es so vor das ich sogar schlaffer werde.... :-/ Mache ich bei den Splits etwas falsch? Ich splite 4x die Woche. 2x Oberkörper. 2x Unterkörper. Alles was so dazu gehört sprich Kniebeugen, Kreuzheben, mit Kurz -u. Langhanteln, mit/ohne Geräte bis 30 Kg etc. Den ganzen Körper trainierte ich nur so 2-3x die Woche. Damals aber nur mit Babygewichten von 5-10Kg. Also ich trainiere z.Z. viel härter was die Gewichte betrifft als damals und trotzdem wachsen meine Muckis zu langsam bzw. ich sehe nicht durchtrainiert schlank und knackig aus. -.-

Antwort
von Translateme, 26

Wenn du Kraftsport schon länger machst, solltest du wissen, dass es eine Phase der Gewöhnung gibt, und du das Gefühl hast, da geht nichts weiter.

Versuche zwischenzeitig Abwechslung rein zu bringen, was ganz anderes zu machen. Ich gehe neben dem Kampfsport viel Klettern. Ist eine ideale Kombi.

Antwort
von Crones, 22

Guten Morgen Goldblau,
Ich würde dir entweder einen GK, OK/UK oder Push/Pull Split nahelegen.
3h für einen GK Plan? Wenn du möchtest, kannst du mir diesen schicken und ich gucke einmal rüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten