Was ist besser für Hausaufgaben machen, kaltweißes licht oder warmweißes licht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist für jeden anders ich persöhnlich finde warmweises Licht besser weil es meiner Meinung nach ein wohligeres Gefühl vermittelt🔝Kaltweisses Licht errinert mich so an Krankenhaus Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sagt, dass blaues licht beruhigt, weißes licht mit einem hohen blauanteil regt aber eher an...

genrell ist es aber eher unwichtig, ob das Licht weiß oder gelb ist. wichtig ist, dass das Licht ausreicht, damit du gut siehst, was du da machst...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst es wahrscheinlich nicht glauben, aber damit beschäftigen sich Experten. In Japan ist es teilweise schon üblich je nach Gegenstand (sagen wir mal Sprache und Mathematik) die Lichtfarbe zu ändern.

Ich habe viel mit Beleuchtung in Industrieanlagen zu tun, darum weiß ich das von Japanischen Herstellern. Na gut, wo kommen denn Elektronikprodukte sonst her :-)

Fürs Auswendiglernen von Gedichten, Vokabeln usw. eher warmes Licht, fürs Erkennen von Zusammenhängen und logischen bzw. Festgelegten Abläufen eher Tageslichtähnlich.

Da schaust du jetzt, mit was sich Entwickler so alles beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streß und Frust kommt hauptsächlich dann auf, wenn etwas nicht verstanden wurde, egal, ob es kaltweiß oder warmweiß beleuchtet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imperator5
19.11.2016, 15:04

Häh? Wer spricht jetzt über ,,Stress oder Frust''?

0

Tageslicht bzw Kaltweis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung