Was ist besser für ein Kind, Brot Beilage?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich esse am liebsten Frischkäse (Kräuter, pikant, Paprika...) und obendrauf Gurke, Radieschen, Karotten oder Paprika. Ansonsten finde ich auch alle pflanzlichen Aufstriche sehr lecker: Hummus, Paprika-Cashew, Pilzaufstrich, Tomate Basilikum.... Kann man auch gut selbst machen. Du kannst auch Quark auf das Brot schmieren, auch mit zerdrückter Banane, Zimt, Kakaopulver etc. vermischt. Schmeckt sehr gut! Schnittkäse ist auch eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss nochmal antworten, das wird mir zu bunt.

Du zeigst deinem an Hodenkrebs erkranktem Sohn, dem ein Hoden entfernt wurde Schlachthofvideos, um ihn vom Fleischverzehr abzuhalten. Gleichzeitig glaubst du (fälschlicherweise), dass der Krebs durch Fleischverzehr ausgelöst wurde und bist bereit für diese abwegige Idee zu streiten. Vielleicht hast du sogar kein Verständnis über die Entstehung von Hodenkrebs und glaubst, dass der Fleischverzehr  den Krebs fördert (was absurd ist).

HAST DU SO WAS GEGENÜBER DEINEM SOHN ERWÄHNT?  Willst du  dass er sich Schuldgefühle macht über die Erkrankung, die ihn ohnehin genug strapazieren wird?

Ich bin wirklich empört darüber. In Gottes Namen, hast du nichts besseres zu tun als deinem Sohn ein schlechtes Gewisen zu machen? Bitte lass diesen Blödsinn! Ich fass es nicht wie da jemand noch sachdienliche Tipps geben kann. Hast du keine anderen Probleme? Vielleicht wird der Knabe später Veganer und büßt für seine Kindheitssünden. Aber BITTE LASS IHN DAMIT IN RUHE und nimm alles zurück, was du ihm erzählt hast.

Ich entnehme deinen Posts in diesem Artikel, dass du selbst kein ideologischer Veganer bist. Dann sollte es doch keinnProblem sein, den natürlichen Appetit eines Kindes zu respektieren.

Zur Hölle, wenn du stolz darauf bist einen naiven Typen wie mich zur Weißglut gebracht zu haben, dann bild dir was drauf ein. Wenn nicht, ignoriere bitte nicht meinen Rat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldblau
06.04.2016, 14:23

Ich hab mit acht Jahren auch Sogar viel krassere und sogar total zerstümmelte Kranke Tiere in Massentierhaltungen gesehen von Jugenzeitschriften. Ebenso Tierversuch Bilder. Schlachtungen von Pferde, Hühner und sogar Esel bis Ziegen. Bewirkt hat es nur eins bei mir, ich aß kein Fleisch mehr! Später sah ich mir Schlachthof Videos aus bis ich 12 war und dann wurde ich veganerin!

Viele wissen gar nicht woher unser Fleisch kommt. Mir ist es wichtig das Kinder so etwas wissen. Früher hat man auch mitangesehen wie Eltern oder Großeltern die Tiere schlachteten.

Ich mache niemanden Vorwürfe aber wenn man fünf mal am Tag Fleisch konsumiert und noch in seinem ganzen Kinderalter keinen Fleischfreien Tag erlebt hat dann kann und will ich das nicht akzeptieren!

Außerdem schreibt selbst die WHO vor das man nur höchstens drei mal in der Woche Fleisch essen sollte.

Ich bekomme jetzt sogar Gicht wenn ich Fleisch esse.

0

Schau mal auf youtube: Rohe Energie. Die haben auch viele tolle Rezepte, auch Kindergeeignete weil sie selbst Kinder haben. Das Burger Rezept ist z.B. gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Nutella
  • Honig
  • Ei in Scheiben
  • Fischfrikadelle ( Bremer)
  • Champignon
  • Banane pürieren mit Sckokostreusel
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Idee, dass das Kind vom Fleisch einen Krebs bekommen hat ist völlig abwegig.

Es spricht nichts dagegen täglich Wurstbrote zu essen, bitte geh dem Kind nicht mit vermeintlich gesunder Ernährung auf die Nerven, vor allem wenn es doch Obst und Gemüse isst.

Nur so: Das du schreibst "mein Kind" statt "mein Sohn/meine Tochter" und "Krebs" statt "Leukämie/exakte Bezeichnung" lässt alle Alarmglocken schrillen, dass du ein Troll bist. In beiden Fällen: Vermeide solche Ungenauigkeiten besser in Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldblau
05.04.2016, 21:35

Wenn Du meinst...er hat Hodenkrebs. Ein Hoden wurde entfernt, jetzt heißt es aber das es nichts gebracht hat. Willst noch mehr wissen? Lass deine Troll anschuldigungen, verstehe hier diese misstrauischen Leute echt nicht mehr!

0
Kommentar von Goldblau
05.04.2016, 21:42

Außerdem ist die Wurst grau wieso sieht sie aber rosa aus? und laut WHO krebserregend vor allem rotes Fleisch. Kau mal rohes Fleisch Du wirst erbrechen. Es sind extrem viele Gewürze, Zusatzstoffe und Medikamente im Fleisch. Zum Beispiel Rest Antibiotika usw.
Auch bestimmte Bakterien und Viren dördern Krebs.
Die Menge macht das Gift. Er soll ja kein Veganer werden nur weniger Fleisch konsumieren! Nicht mal ich kann so viel Fleisch essen. :-/

0

Wie wärs mit Käse oder Frischkäse. Vielleicht mal Frischkäse mit ein paar Gurkenscheiben aufs Brot legen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldblau
05.04.2016, 18:39

Käse mag er nicht,
geschälte Gurken bekommt er jeden Abend. Dazu meistens Tomaten und Petersilie.

0
Kommentar von Goldblau
05.04.2016, 18:49

Leider auch nicht, sogar Leberwurst mit Kräuter mochte er viel mehr. Ich hab ihm beschämender  Weise sogar schlimme Schlachthof Videos gezeigt damit er weniger Fleisch isst.

Er will trotzdem sein Fleisch haben, sowie als ob er süchtih danach ist. -..-

0
Kommentar von Goldblau
05.04.2016, 21:32

Danke gute Idee

1