Was ist besser einen guten Gaming PC zu kriegen, über einen Konfigurator oder lieber selbst zusammenbauen so um die 1000 Euro?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jeden Fall selber bauen.

Deine ZUsammenstellung:

Eigentlich zu schneller Prozesor für zu langsame Grafikkarte.

Du könntest mehr Frames in Spielen rausholen, wenn du den i5 6500 und eine GTX 1070 oder 980ti holen würdest. Das sind nur rund 50 EUR Aufpreis, aber um die 40% mehr Leistung.


Günstige Shops findest du über Geizhals.de.

Ansonsten, wenn es eine 8-Threader CPU sein soll, ist die Zusammenstellug gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kantisator
02.10.2016, 12:54

sosnt koenntest du noch beim Youtuber techsource vorbeischauen,

der hat haufenweise tut fuer recht gute und preis werte gaming PC

1
Kommentar von Hannemaus
02.10.2016, 13:13

zu schneller Prozessor? Ich möchte lange was von dem PC haben und der i7 is ja der beste, möchte heutige Spiele damit zocken und die brauchen auch viel Ghz. Dann brauch ich später auch keinen neuen Prozessor kaufen. Die 1060 wollt ich auch nur wegen dem Preis, die andern 1070 und 1080 sind ja teurer.

0

Eigenbau, ganz klar

So z.B.

http://geizhals.de/?cat=WL-714457

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannemaus
02.10.2016, 13:17

Okay habe aber auch nicht sooooviel Ahnung von den einzelnen Teilen welche besser sind und welche nichts taugen, gibt ja Unterschiede

0

Was möchtest Du wissen?