Was ist besser.. AMD Radeon HD 5450 oder AMD Radeon HD 7540D 4GB Hyper Memory (NICHT ZUM SPIELEN)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenns nur ein PC zum arbeiten sein soll, nimm die Onboard Grafikkarte.

Sollte es keine geben dann nimm die billigste Graka.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Deiner AMD A6-5400k ( mit der integrierten Radeon HD 7540D ) 2x4 GB DDR3-1866 bis 2133 Arbeitsspeicher gönnst und diese im Dual-Channel Modus betreibst, so wäre die integrierte Grafikeinheit sogar noch etwas performanter als die dedizierte Radeon HD 5450 mit 80 statt 128 Shadern und lediglich DDR3- 2200 an 64 Bit Speicherinterface.

Zudem nutzt die integrierte HD 7540D die etwas modernere Chiparchitektur ( VLIW 4 ) der Radeon HD 6800 / 6900 Series.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie "nicht zum Spielen"??? Zu was soll man Grafikkarten denn sonst brauchen??!!

Jedenfalls ist die HD 5450 besser. Hatte mal beim Wechsel von einer HD 6550D auf eine HD 4850 bei LoL ca 500% mehr FPS. Also ich kam von 20 FPS auf 100 FPS. 

Diese AMD Grafikeinheiten mit dem D am Ende kann man halt komplett vergessen. 

Aber auch abgesehen von Games würde ich die HD 5450 nehmen, weil dir die HD 6550D einen Teil vom RAM abzieht (4GB wie du selbst geschrieben hast) und deine CPU limitieren könnte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
16.09.2016, 18:57

Der Vergleich zwischen Radeon HD 4850 und HD 6550D ist jetzt aber absolut unfair. Die HD 4850 hat 800 ALUs/ 120 Vertexshader und ein 256 Bit GDDR3 - 1896 Speicherinterface. 

Die HD 6550D hat nur 400 "Unified Shader" @ 128 Bit DDR3-1600 Shared Memory.

Die 6550D mit 2xDDR3-1600 - Dualchannel wäre ihrerseits aber immer noch deutlich flotter als die HD 5450 oder 7540D.😉 

0

Was möchtest Du wissen?