Frage von Steam23, 154

Was ist besser alle Überstunden auf einmal auszahlen lassen oder über mehrere Monate verteilen ?

Hallo Leute,

Mein Arbeitgeber will mir 240 Überstunden ausbezahlen bin mir aber nicht sicher ob es besser ist alles auf einmal auszubezahlen oder über z.b. 6 Monate verteilt !

Mein Durschnittsbrutto beträgt ca. 6500 Euro Stundenlohn ca. 32 Euro

Mein Arbeitgeber würde mir die Stunden im Mai ausbezahlen ( oder eben über mehrere Monate verteilt ) jenachdem wie ich es will Im Mai wird bei uns auch das Urlaubsgeld ausbezahlt ! Wenn ich alles zusammenrechne würde ich im Mai ca 15000 Euro brutto ausbezahlt bekommen !

Was ist für mich besser ? Danke für Eure Antworten

Antwort
von sr710815, 67

bei hohem einmaligem Einkommen wie damals bei mir mit Auszahlung der Überstunden kommt die Steuerprogression zum Tragen. Dann besser über mehrere Monate.

Bei mir ging das aber nicht, weil das ein Aufhebungsvertrag war

Antwort
von KimBlum, 104

Über Monate verteilt lohnt es sich mehr für dich, dann hast du weniger Abzüge und somit mehr von deinem Geld.

Wenn du es aufeinmal auszahlen lässt hast du mehr Abzüge somit weniger Geld und aufeinmal gibt man es dann sowieso schneller aus :D

Kommentar von Steam23 ,

Bin mir eben mit den Abzügen nicht sicher 

Da ich die zu viel bezahlten Steuern mit dem Lohnsteuerjahresausgleich wieder zurückerstattet bekommen müsste
 

Allerdings würde ich bei 15000 Euro bei den Sozialabgaben über der Bemessungsgrenze liegen und hätte daher hier Vorteile

oder liege ich da falsch ?

Kommentar von KimBlum ,

das weis ich nicht wie das mit den Lohnsteuerausgleich ist. habe es dieses Jahr zum ersten mal gemacht aber ich denke wenn du das monatlich verteilst lohnt sich mehr.

Antwort
von CocoDeFrida, 108

Was machst du denn beruflich? 32€ Stundenlohn? Was hast du denn da netto raus monatlich?

Aber zu deiner Frage würde mal ausrechnen ob du mehr Abgaben hast wenn du alles auf einmal auszahlen lässt.. Würde es dann direkt auszahlen lassen wenn es nicht mehr ist als monatlich, man weiss ja nie was passiert..

Kommentar von Steam23 ,

Bin Vorarbeiter bei einem  großen Automobilzulieferers

Netto mit Lohnsteuerklasse 1 ca 3400 Euro

 

Kommentar von CocoDeFrida ,

Was bedeutet denn Vorarbeiter genau? Glückwunsch, ist ja ein ganz gutes Gehalt =)

Kommentar von Steam23 ,

Stellvertretender Teamleiter der mechanischen Instandhaltung

Antwort
von ZelMaDonk, 99

Ich würde das über die Monate verteilt ausbezahlen lassen, dann gibt man nicht auf einmal so viel aus, und es läuft ja nicht weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community