Frage von Blume0Klopfer0, 229

Was ist beim Sex richtig und was ist falsch?

Ich brauche dringend euren Rat. Ich bin fast 2 Jahre mit meinem Freund zusammen, er und ich verstehen uns echt gut, aber da gibt es ein Problem: wenn er bei mir ist, dürfen wir keinen sex haben. Nun hat meine Mutter rum geschnüffelt in meinen Nachrichten und da was aufgeschnappt, von wegen das ich einen Knutschfleck habe ( den ich aber nicht habe/ mein freund hatte nur danach gefragt). Jedenfalls hat sie mich damit konfrontiert und mir Sachen gesagt, wo ich gerade mich selber in Zweifel stelle. Sie sagte, dass ein Mann der darauf steht die Frau auf die Brüste zu küssen oder sie untenrum anfasst, nicht normal ist und das da irgendwas falsch läuft. Ich finde es eigentlich schön und manchmal passiert es auch ausersehen das ich einen Knutschfleck habe, aber nun bin ich mir nicht mehr so sicher ob das was ich mache so richtig ist. Ich stelle einiges in Frage zum Thema Sex und traue mich mittlerweile gar nicht mehr intim mit meinen freund zu werden, weil ich immer wieder die Worte im kopf habe. Außerdem sagte sie mir auch, eine Frau die sich so anfassen lässt, wäre billig. Nun bräuchte ich einen Rat von euch, weil ich nicht weiß wie ich damit umgehen soll. Ich weiß mittlerweile einfach nicht mehr was richtig ist und was falsch.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kandahar, 69

Ein Mann, der das tut ist völlig normal und eine Frau, die das gerne hat ebenso. Da ist nichts billig! Deine Mutter sagt dir das nur, weil sie möchte, dass du das nicht tust.

Allerdings solltest du mal mit deinem Freund reden, wegen der Knutschflecke. Die sehen nicht schön aus und die entstehen auch nicht aus Versehen. Das sind ganz einfach Hämatome, die durch gerissene Blutgefäße entstehen. Das muss doch nicht sein.


Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung & Sex, 49

Bist Du Dir wirklich sicher, dass Du 20 bist?! Deine Frage liest sich nicht so - und Deine Reaktion auf die Sprüche Deiner Mutter läßt ebenfalls nicht auf eine erwachsene Frau schließen.

Knutschflecke sind eher ein frühpubertäres Markierungsverhalten (der "Beute") und haben für guten Sex eigentlich keine Bedeutung.

Ein Paar, welches wirklich guten Sex praktiziert, erkundet normalerweise den ganzen Körper des Partners - mit Fingern, Lippen und Zunge! Dabei wird durchaus auch dort liebkost, gefingert und geleckt, wo die Sonne normalerweise nicht hinscheint, denn nicht nur Brüste, xxxx sind erogene Zonen - selbst der After (deutsch "Po-Loch) kann einem Lust bereiten!

Mach Dir also keine Gedanken, sondern genieße es sich gegenseitig zu verwöhnen (und vergiss die Verhütung nicht...).

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Chabella, 89

Das ist das normalste der Welt.

Es gibt beim Sex kein richtig oder falsch. Es ist alles in Ordnung, wenn beide Partner damit einverstanden sind (so zB auch SM oder sowas - wer drauf steht soll es tun)

Lass dir da von deiner Mum nichts einreden (vor allem nicht, da du schon 20 bist).. Je nachdem kannst du ja auch versuchen mit ihr zu reden, immerhin hat sie dich ja auch irgendwie bekommen müssen. Da wurde sicher auch nicht nur einmal drüber gerutscht. Wahrscheinlich will sie dich nur "beschützen", aber du solltest eigene Entscheidungen treffen, was du willst und was nicht. Und das sollte sie lernen zu akzeptieren. Du bist nicht mehr das kleine, süße Mädchen, das du mit 8 Jahren warst. :)

Rede auch einmal mit deinem Freund darüber und lasst es dann langsam angehen. Lass dich so richtig verwöhnen von ihm. :)

Einzige, was ich persönlich nicht wollen würde, wäre nen Knutschfleck. Im Endeffekt ist das nur ein Bluterguss.. Der muss meiner Meinung nach nicht sein, aber wenn du das toll findest..

Antwort
von Hexe121967, 69

du bist 20 und lässt dich von deiner mutter so beeinflussen?  ist deine mutter irgendwie verbittert oder ist ihr sexualleben sooo schlecht oder im religiösen wahn?  sexualität ist was ganz natürlichens und dazu gehört auch gegenseitiges anfassen. lass dich nicht verrückt machen. du solltest vielleicht mal überlegen, ob es nicht besser ist, den sprung in die unabhängigkeit zu wagen - sofern du im berufsleben stehst. dann ist mama auch nicht mehr im weg.

Antwort
von Blvckstyle28, 70

Ihr seid fast 2 Jahre zusammen, irgendwann fängt man halt an andere Dinge zu machen. Man möchte und kann sich ja schließlich nicht sein ganzes Leben lang nur küssen. Das deine Mutter Sorgen hat, oder eventuell auch Angst hat ist normal. Du hast Lust drauf und er höchst wahrscheinlich auch, wieso dann nicht? Ihr könntet euch langsam steigern und einfach das tun, worauf Ihr Lust habt. Am besten wenn deine Eltern nicht da sind und ihr ungestört seid, oder einfach bei ihm zuhause. Mach das, was du für richtig hältst. :)

Antwort
von HobbyTfz, 21

Hallo Blume0Klopfer0

Richtig ist was beiden gefällt und beide wollen.

Deine Mutter lebt hinter dem Mond

Gruß HobbyTfz

Antwort
von fremdgebinde, 29

Deine Mutter hat schon Recht, es ist irgendwie billig, aber wenn du es unbedingt willst, solltest du es tun und dir nicht reinreden lassen.

Antwort
von Wonnepoppen, 35

Zieh aus mit 20 bist du alt genug dafür!

Dein Mutter hat eine "unnormale" Vorstellung von Sex u. scheint dies bezgl. total verklemmt zu sein!

auch kann sie dir in dem Alter den Sex nicht verbieten.

Wenn du ihn schön findest, dann macht das, was euch gefällt!

Antwort
von Chudder666, 47

20 bist du? Wenn Du das wirklich willst, lass dich überall anfassen und küssen, ist doch das normalste der Welt, aber Du musst es auch selbst wollen!

Antwort
von SFDLS, 47

Mit 20 machste dir sorgen was deine Mutter für einen Stuss von sich gibt? Wie hat sie denn dich bekommen? Lass sie ruhig reden...

Antwort
von saniiis, 50

macht einfach das,was ihr wollt und was euch gefällt. Da gibt es kein richtig oder falsch. Ihr könnt auch darüber reden was euch passt oder nicht. jedem das seine

Kommentar von saniiis ,

und natürlich sehen die männer aufs küssen und betouchen der Brust...

Antwort
von realistir, 20

ist deine Mutter schon ewig allein erziehend oder Mitglied bei den Zeugen Jehovas?

Zu gerne würde ich deine Mutter mal regelrecht sexuell verwöhnen, ihr zeigen dass es eine Menge geben kann, was Frauen Genuss und Spaß machen kann. Würde Sie das dann genießen, würde ich fragen ob da irgendwas nicht normal ist und ob Sie sich billig fühlt ;-)

Ich muss schon sagen du hast eine eigenartige Mutter. Deine erinnert mich an meine frühere Schwiegermutter. Erst lange nach der Scheidung erzählte meine Ex mal beim hinterfragen warum es nicht so gut lief, ihre Mutter hatte ihr am Tage der standesamtlichen Hochzeit gesagt, Mädel du heiratest heute. Weißt du auch was das bedeutet, das bedeutet du hast ab heute immer die Beine breit zu machen, wenn dein Mann das will.

Tja der Schwiegermutter hätte ich zu gerne mal den Marsch geblasen, aber nach der Scheidung hätte das keinen Sinn mehr gehabt.

Ich frage mich, warum manche Mütter so grausam zu ihren eigenen Kindern sind. Ich frage mich auch, ob es sich lohnen würde gewisse Lebensinhalte deiner Mutter zu hinterfragen um dies und das halbwegs verstehen zu können.

Antwort
von Blume0Klopfer0, 62

Ich bin 20, für die die das wissen wollen.

Kommentar von mistergl ,

20???

Und du hörst in der Hinsicht noch auf deine Eltern? Wenn du erwachsen werden willst, würde ich schleunigst ausziehen.

Sie sagte, dass ein Mann der darauf steht die Frau auf die Brüste zu
küssen oder sie untenrum anfasst, nicht normal ist und das da irgendwas
falsch läuft




Ist es in dem Alter sicher nicht

Antwort
von bananesagtmeow, 25

Frag sie mal, wie du entstanden bist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community