Frage von XblackXangel, 42

Was ist beim Rauchen schädlicher?

Hey ich wollte fragen ist das Rauchen schädlicher wenn man auf Lunge raucht oder wenn man nur pafft [Bitte Begründung wenn es geht ;) ] Danke

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 42

Hallo! Natürlich ist es gefährlicher wenn Du auf Lunge rauchst Weil dann wesentlich mehr Schadstoffe in die Lunge eindringen. Aber Paffen reicht auch und sogar passives Rauchen wird oft unterschätzt. Sir Richard Doll  sagte 1985 mal dazu . 

"Eine Stunde pro Tag im gleichen Zimmer mit einem Raucher löst mit einer 100-fach grösseren Wahrscheinlichkeit Lungenkrebs bei einem Nichtraucher aus, als 20 Jahre in einem Gebäude in welchen Asbest in die Wände eingebaut wurde"

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von TorstenKraemer, 39

Rauchen ist generell schädlich, weil es abhängig macht und die wenigsten es schaffen davon wieder los zu kommen. Wobei ich glaube, dass "auf Lunge rauchen" noch schädlicher ist als zu paffen, weil da ja die Lunge angegriffen wird und das Nikotin durch die Atemwege ins Blut gelangen. Ich würde Dir trotzdem raten weder das eine noch das andere auszuprobieren, weil so eine Abhängigkeit erstens sehr teuer ist und zweitens die Gesundheit ruiniert.

Antwort
von zeytinx, 33

Beides von beiden kann man krebs bekommen. Zwar wird beim paffen die lunge nicht sos ehr beansprucht sber meist die nase weil die meisten paffer damit ausatmen

Antwort
von ghasib, 41

Beides ist schädlich. Stehst du neben einem Raucher und bekommst den Rauch ab ist sogar das gefährlich

Antwort
von NicerDicer007, 32

Versuch es gar nicht erst. Mit Rauchen versaut man sich die Gesundheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten