Frage von Funmichi, 38

Was ist bei menschen anders, die monoton&langweilig etwas erzählen und die die einen mitreißen und es sehr anschaulich rüberbringen?

Antwort
von Thorgreiff, 16

Vielen Menschen gelingt es einfach, sich in eine Geschichte hinein zu versetzen. Sie haben diesbezüglich sehr viel Phantasie und interpretieren auf ihre Art. Das trennt zum Beispiel die guten Schauspieler von den Schlechten. Sei es Mimik, Gestik oder Tonfall. Siehe extrovertiert.

Die meisten trauen sich nicht. Sei es aus schlechten Erfahrungen, sei es aus Scham oder Unsicherheit oder einer angenommenen Unzulänglichkeit, nach außen kommunizieren zu können. Oder alles zusammen. Sieh introvertiert

Antwort
von Ellyson, 23

Menschen mit Begeisterung erregen eher die Aufmerksamkeit und Interesse als monotone. Da schaltet das Gehör schon nach einigen Sekunden ab, wenn man sich nicht wirklich für das Thema interessiert.

Antwort
von Dahika, 14

na, die einen erzählen etwas monoton und langweilig, und die anderen eben mitreißend und interessant.

Was für einen Unterschied willst du hören? Willst du den Grund für diesen Unterschied hören? Da gibt es viele Gründe für.

Antwort
von wernerottermann, 24

Das hat sicherlich sehr viele Faktoren. Ich denke, an die Erziehung (werden junge Menschen ermutigt oder nicht), aber auch zum Beispiel an einen biologischen Aspekt. Die Eltern geben einem sicher schon von Geburt an gewisse Standards an Verhaltensweisen mit ( oder damit fall ich grade voll auf die Nase).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community