Frage von spielgeburt, 75

Was ist bei euch bei einer Freundschaft wichtig?

Mich interessiert es einfach, wie andere Freundschaften funktionieren und ob ich vlt sogar auch zu dieser "Art" dazu gehöre :D.

Antwort
von Elfi96, 37

Ehrlichkeit ist eine Voraussetzung, die Bereitschaft, zu jeder Zeit und allen Lebenslagen ein offenes Ohr zur Verfügung  stellen, sollte auch vorhanden sein. Auch wenn man eine Zeit lang keinen Kontakt zu ihnen hat, bedeutet es nicht, dass da keine Freundschaft mehr besteht.

Freunde sind wie Sterne: auch wenn man sie nicht sieht, weiß man, dass sie da sind.

Gute Freunde findet man nur selten, verlässt man nur zögernd und vergisst man nie. 

Gute Freunde sind Menschen, die sich zu dir gesellen, wenn du am Boden liegst ind lachend sagen: "Was für eine beschi**ene Aussicht. Komm, lass uns aufstehen!"

LG

Antwort
von kiara36, 38

Bei Freundschaften ...

um die Ecke/am Wohnort:
Das man (fast) zur jeden Zeit reden kann - wenn einem was drückt, Rücksicht nimmt ohne sauer zu sein (weil der andere müde, kaputt, keine Lust.... hat), Respekt (wir respektieren unsere Ansichten und Meinungen, darf sie/sie auch aber entweder (auch mal negativ) kommentieren oder gegen argumentieren.
Ehrlichkeit: Wenn sie etwas an meinem Verhalten, Aussehen, Gerede ... nicht mag (gilt auch andersherum) offen ansprechen. Vor allem wenn wir uns Sorgen machen.

Freunde die weit weg wohnen:
Mir ist da nicht wichtig, wie oft man sich sieht, schreibt oder voneinander hört.
Sondern das Vertrauen in der Freundschaft - sobald wir uns wiedersehen - wieder da ist, als wäre nichts gewesen.


Antwort
von angelikaliese, 33

Spiegeburt,

für mich zählt bzw. ist in einer Freundschaft das Vertrauen sehr wichtig, sowie die Ehrlichkeit.

Ansonsten würde eine Freundschaft nicht funktionieren und existieren.

MfG Angelika

Antwort
von charmingwolf, 17

Da sein wenn man jemand braucht, auch wenn man kein richtigen Rat/Lösung hat, aber zuhören, auch wenn es mir manche schlaflosen Nächte beschert
Bin oft Stunden lang am Telefon am Tag nur für jemand zuhören, ihr das Gefühl geben sie ist nicht allein. Hab schon gehört wo sie ihren Mann sagte das es ihr gut tut zu Sprechen, da ist doch das Ziel erreicht. Natürlich wenn sie Aktive Hilfe braucht ist man zur Seite.

Kommentar von Inkonvertibel ,

DH

Kommentar von charmingwolf ,

danke

Antwort
von Lalaleloli, 23

Ganz ganz wichtig Ehrlichkeit.

Ich hasse diese hinterlistigen Menschen die über alle lästern, auch ihre Freunde und dann einen auf Best Friends machen ! Und man sollte sich immer die Wahrheit und die Meinung sagen können ohne das der andere sauer oder beleidigt ist.
Und Vetrauen. Ich möchte nicht aufpassen müssen was ich sage, aus Angst die Person erzählt es weiter.

Und natürlich Humor. wenn man nicht zusammen lachen kann, was soll denn sonst machen? :)

Antwort
von RHTC16, 32

Vertrauen und Loyalität. Ich und mein bester Kumpel können uns alles erzählen und ich kann mich auf ihn verlassen. Ich weis das er auch immer zu mir hält und ich zu ihm. Wir bewerten unsere Freundschaft auch nicht daran wie oft wir uns sehr. So machen es denke ich viel zu viel Leute.

Antwort
von smuehlbacher, 46

EHRLICHKEIT !!

für mich in einer Freundschaft ist die Ehrlichkeit wichtig man muss einfach gut miteinander auskommen und reden können!

Antwort
von Turnupppgurl, 20

"Dein Arsch sieht fett aus in der Hose, nimm lieber die andere. Gehen wir danach zu Meggi?"
Ein Satz letztens von meiner besten Freundin fasst es perfekt zusammen. Schonungslose Ehrlichkeit, gepaart mit dem Fakt, dass sie mich so liebt, wie ich bin.

Antwort
von Meli6991, 36

auch wenn man sich Wochen nicht meldet oder sieht. Immer dazu sein. auch nachts um 3

Antwort
von Mojoi, 22

Ich fasse es zusammen:

"Hast du am Samstag Zeit?"

Freund1: "Wofür?"

Freund2: "Ja."

Welcher ist der Freund, den jeder gerne hätte.

Kommentar von spielgeburt ,

2 :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten