Was ist bei diesem Fall zu tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ist bei diesem Fall zu tun?

Zuerst einmal warten ob Dein Chef Dich überhaupt wirklich braucht.

Vielleicht hat die Kollegin nur Unsinn erzählt weil sie etwas falsch verstanden oder "mitbekommen" hat.

Wenn Dein Chef jetzt kommen und Dich auffordern sollte an diesem Tag zu arbeiten, kann er das vergessen. Im Dienstplan steht für diesen Tag "frei" und daran haben sich nach Veröffentlichung der Arbeitseinteilung alle Seiten zu halten.

Wenn Dein Chef nachweisen kann, dass dem Betrieb ohne Deine Anwesenheit enormer Schaden entsteht oder sogar Arbeitsplätze verloren gehen könnten, kann er den freien Tag streichen. Dann muss er Dir aber auch die bisher entstandenen und noch entstehenden Kosten ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Chef meint es sicher nicht böse. Sind denn viele Kollegen krank?

Wenn es gar nicht anders geht, musst Du doch arbeiten und er sollte Dir den Preis der Karten erstatten.

Allerdings ist es schlechter Stil, dass er es Dir nicht selbst mitteilt. Hast Du es wenigstens schriftlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinem Chef, sag dass das dein Wunschfrei ist und du jetzt schon Karten hast. Da muß er jemand Anderes einteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du arbeiten sollst sagt   dir das doch bestimmt der Chef und nicht die Kollegin ?  Das war bestimmt nur ein Spaß von ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Fall würde ich nochmal mit dem Chef darüber reden und das abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?