Frage von createmylove3, 59

Was ist bei der Umarmung schief gelaufen?

Ich hab einen jungen umarmt der größer war als ich aber irgendwie bin ich mit meinem  Kiefer leider gegen seine Schulter gekommen und hab mich gestoßen..wie ist das passiert ?und denkt ihr er hat das gemerkt ?

Antwort
von Callas113, 22

Na ja, das ist schon durch eure unterschiedliche Größe verschuldet. Wenn du eine ähnlich große Person umarmst, ist dein Kiefer ja in der "Lücke" neben dem Kopf des Anderen. Diesmal war derjenige eben größer und dein Kiefer ist hängengeblieben. Dein Körper hat einfach de gewohnte Bewegung "Umarmung" abgespult, so, wie sie immer funktioniert hat, und da war eben diesmal was im Weg. Je nach dem wie stark der Zusammenprall war, wird er es schon gemerkt haben, aber wahrscheinlich nicht weiter beachtet. Ich bin mir sicher, selbst wenn er es gemerkt hat, hat er es längst wieder vergessen, weil es einfach so belanglos ist. 

Antwort
von QMstudy, 59

irgendwie bin ich mit meinem leider gegen seine Schulter

Mit deinem? Arm? Fuß? Gesicht? Elektroschocker?

Bitte ausführen. Die Frage ist unverständlich.

Kommentar von createmylove3 ,

Kiefer *

Kommentar von QMstudy ,

Ah. Das düfte dann daran liegen das du kleiner bist, wie du schreibst. Vermutlich eine kurze Destabilisation oder Verschätzung des Bewegungsintervalls. Das kommt nunmal vor.

Je nachdem wie stark, kann er es bemerkt haben. Kann dir aber hierkeiner beantworten der nicht dabei war.

Selbst wenn er es gemerkt hat, ist es egal. Weil er sich kaum Gedanken darum machen wird, als das er umarmt wurde. Diese Tatsache erübrigt wahrscheinlich den Zusammenstoß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten