Frage von danielXzayn, 78

Was ist Autismus? Eine Krankheit?

Ist Autismus eine Krankheit und kann man das mit ADHS vergleichen ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von einfachichseinn, 48

Je nachdem. Offiziell ist autismus sogar eine Behinderung. 

Autismus betrifft die Wahrnehmung von Menschen. Vorallem im sozialen-emotionalen Bereich. 

Vergleichbar mit ADHS? Da kommt.es auf die Ebene an, die betrachtet werden soll. Ich persönlich finde. Dass beides Arten des Seins sind, die nur schwer behandelt werden können. Aber behandelt werden sollten, sofern Betoffene einen leidensdruck spüren.

Antwort
von Frodo4434, 34

Den Begriff Krankheit finde ich von Grund auf falsch. Krankheiten heilt man. Krankheiten will man loswerden. Krankheiten sind schlecht. Krankheiten gehen vorbei.

Nichts davon trifft auf Autismus zu. Autismus ist eine von Geburt an fortgehende Entwicklungsstörung. Je nach dem auch eine Behinderung.

Aber Autismus ist keine Krankheit. Ich kann dir da diesen Youtubekanal sehr empfehlen: https://www.youtube.com/user/Svenjing98/videos

Sie beantwortet da auch Fragen wie: Ist autismus eine behinderung? Was ist Autismus? Leidet man an Autismus, hat man Autismus oder ist man Autist?

ADHS und Autismus können sich in manchen Punkten überschneiden (je nach Form und ausgeprägtheit des Autismus/ADHS).

Antwort
von ponter, 46

Lies hier mal die Definierung.:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Autismus

Antwort
von Mazzter, 9

Autismus ist eine komplexe und vielgestaltige neurologische Entwicklungsstörung. Häufig bezeichnet man Autismus bzw. Autismus-Spektrum-Störungen auch als Störungen der Informations- und Wahrnehmungsverarbeitung, die sich auf die Entwicklung der sozialen Interaktion, der Kommunikation und des Verhaltensrepertoires auswirken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community