Frage von ChantillyInLove, 34

Was ist auf einmal nur los?

Meine Freundin ist zurzeit abweisend zu Mir und will nicht reden. Ich sehe doch das Sie was hat, und das schlimme ist, dass ich nicht an Sie ran komme. Das macht mich total fertig. Ich hatte Sie auch gefragt ob es an Mir lege. Es soll nicht an Mir liegen. Das hatte Sie Mir klar und deutlich gesagt. Was Mir auch sehr nahe gegangen ist, war der Streit mit Meiner Schwester. Sie hatte Mir Sachen an den Kopf geknallt die Mich sehr verletzt haben. Wir stritten uns ziemlich heftig. Ich bin zu Hause und liege auf Meinem Bett, weiß einfach nicht mehr weiter........ Ich bin nur noch am heulen...... Wenn Meine Freundin das wüsste, dass ich weine, würde Sie sofort kommen und Mich trösten- aber das will ich nicht. Ich möchte auch mal stark sein, und ich will nicht das Meine Freundin und Meine Schwester sich wieder streiten. 😢

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von karajan9, 6

Menschen sind ganz unterschiedlich, und manchen fällt es eben unglaublich schwer, über ihre Probleme zu reden. Auch wenn sie nicht darüber reden möchte, kannst du ja für sie da sein und sie unterstützen, das tut oft auch schon gut.

Stark sein muss auch gar nichts tolles sein. Viele Menschen sind stolz darauf, dass sie so stark sind und nichts an sich heranlassen. Dabei ist oft ein viel größeres Zeichen von Stärke, Schwäche zu zeigen, seine Gefühle zuzulassen und sich damit auseinanderzusetzen. :-)

Antwort
von KatjaundPeter, 5

Koch deiner Freundin doch was leckeres und mach etwa schönes mit Ihr das Sie nicht an schlechte Sachen denken muss. Vielleicht erzählt sie es dann von alleine :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten