Was ist auf einmal mit meinem Kater los?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Verhalten deiner katze spricht dafür das er schmerzen hat.

Ich würde sofort in die nächste tierklinik fahren. Tierklinik haben immer einen 24h notdienst also kannst du da definitiv hin fahren. Wenn sie schon keine sprechzeit mehr haben rufe vorher dort an und melde den Notfall.

Ich hoffe es ist nichts schlimmes. Wäre schön wenn du Rückmeldung geben würdest was deine Katze hat. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ohnezahn1000
27.02.2016, 22:08

Gute Nachrichten, alles ist wieder in Ordnung :)

Laut der Tierärztin hat er die Schmerzen wegen eines Rattengifts gehabt und die Haltung kam von sehr verfilzten Fell

0

Es wird dir aber nichts anderes übrig bleiben, deinen Kater einem Tierarzt vorzustellen. Auch heute und morgen gibt es Tierärzte, die Dienst haben. Ruf auf der Nummer deines Tierarztes an, da erscheint auf dem AB die Nummer des Notdienstes, und dort rufst du an. Ansonsten gibt es auch Tierkliniken, die rund um die Uhr offen haben. Notdienste stehen auch in der Zeitung auf der ersten Innenseite.

Das Verhalten deines Katers deutet darauf hin, dass er etwas Schlimmeres hat. Er faucht auch nicht ohne Grund, er hat ziemlich sicher große Schmerzen und deswegen Angst. Das kann alles mögliche sein.

Er kann einen Fremdkörper verschluckt haben, der in der Luftröhre steckt und ihm die Atmung erschwert.

Er kann Herzprobleme haben, das führt auch zu Atemnot. Unter Umständen lebensbedrohlich... .

Das ist hier kein Spaß! Bitte kümmere dich sofort um einen Notdienst. Das hat keine Zeit bis Montag!

Gute Besserung für den Kater!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, erstmal würde ich selbst mal schauen näher ranzukommen um sie mal etwas abtasten zu können. Vielleicht hat auch einfach irgendwas an sich hängen oder was sich eingetreten? Wenn man da nix findet und er sein Verhalten auch nicht ändert, würde ich schon mal nach einer Tierklinik oder Nottierarzt schauen und schnellstmöglichst hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht erstmal ruhig auf sie einreden oder versuchen sie abzulenken. Katzen sind eigenwillige Tiere und ab und zu auch einen schlechten Tag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm ruf deinen ta an. die werden nen band laufen haben, wer notdienst hat und oder eine notfall nummer haben.

ansonsten, kater schnappen, ab ins taxi und zur nächsten diensthabenden praxis/ klinik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?