Frage von HandsUp666, 69

Was ist auf einmal los mit meiner Freundin?

Hi Community,

Ich ( 32 ) bin seit 6 Monaten mit meiner Freundin ( 30 ) zusammen. Es lief eigentlich die ganze Zeit super. Es war harmonisch, man spürte die Zuneigung und alles war irgendwie gut.

Am Anfang der Beziehung nahm sich meine Freundin auch oft Zeit für mich. Wir sahen uns fast jedes Wochenende und unter der Woche auch ein paar mal. Sie lies sogar Geburtstage ausfallen, oder ist von Partys bei Freunden früher gegangen um mich sehen zu können.

Aber seit ca. 2 Wochen ist alles anders. Wir sehen uns zwar noch, aber nicht mehr so oft und sie nimmt sich auch kaum noch Zeit. Am Anfang ging sie früher von der Arbeit nach Hause oder, wie gesagt, lies Partys sausen. Aber nun ist das Wochenende ( heute und morgen ) verplant und hat keine Zeit für mich ( geht mit Freunden weg ). Auch nächste Woche meinte sie das es arbeitstechnisch eng wird und sie nicht weiss wie oft sie Zeit hat. Ein Tag wird sich aber finden, so ihre Aussage.

Was ist denn los auf einmal ? Bis vor kurzem alles gut, und nun so ? Es gab auch kein Streit oder sonstwas. Es war auf einmal so das sie wieder mehr Zeit für sich braucht, anstatt mit mir was zu unternehmen.

Hands up

Antwort
von mirolPirol, 38

Mal ehrlich: Ihr seid doch keine Teenager mehr, die sich 2x die Woche sehen und damit zufrieden sind! Ihr seid beide über 30, in deinem Alter war ich 10 Jahre verheiratet und hatte 4 Kinder. Das soll jetzt kein Beispiel für DICH sein, aber ich vermute, deine Freundin merkt, dass die biologische Uhr zu ticken beginnt und dass sie "etwas Ernstes" will, vielleicht heiraten und Kinder kriegen? Sorry, aber wie es aussieht, stehst du dafür nicht auf ihrem Einkaufszettel.

Kommentar von HandsUp666 ,

Wir sehen uns doch jedes Wochenende, bzw. unter der Woche öfters. Was hat das mit Teenager zu tun ?

Meinst du sie sucht ein Anderen ? Wieso macht sie dann nicht einfach Schluss ?

Antwort
von steinpilzchen, 31

Ich würde sagen das ist normal, jeder braucht mal etwas zeit für sich, das ist auch nicht schlimm für die Beziehung sondern ehr gut, ich würde dir raten gub ihr den Freiraum den sie braucht sonst fühlt sie sich schnell erdrückt

Kommentar von HandsUp666 ,

Sie hat ja immer die Initiative ergriffen und hat sich Zeit genommen, bzw. mich verplant weil sie mich so oft sehen wollte.

Aber auf einmal nicht mehr ?

Hätte doch was sagen können, wenn sie mehr Freiraum möchte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten