Frage von HansDampf00, 116

Was ist auf den deutschen Autobahnen los?

Wenn 80 ausgeschildert ist und man selbst 90 fährt wie kann es dann sein dass man Von 99%der Verkehrsteilnehmer (auch LKWs) überholt wird?

Antwort
von glasair, 49

Also das mit dem Tacho ist quatsch. Es gibt zwar eine Abweichung, aber mehr als 10km/h weicht der Tacho nicht nach oben ab (mehrmals mit unterschiedlichen Fahrzeugen und GPS-Gerät zur Kontrolle beobachtet).

Es ist einfach so, dass etwa 80% der Verkehrsteilnehmer schneller fährt als die Beschränkung ist, weil sie meinen, Verbote wären unberechtigt und "da geht das doch". Auch sinkt das Gefühl für die Geschwindigkeit je länger man unterwegs ist.

Glaubt mir, dort wo Beschränkungen sind, ist das auch gerechtfertigt, hab zum Beispiel auf schnurgerader Fahrbahn mal live einen Raser gesehen, der meinte trotz 80 km/h 130 zu fahren. Den hats umgehauen, ganz einfach weil Rillen in der Fahrbahn waren, deswegen auch die 80er Begrenzung. Die sind schon gerechtfertigt.

Antwort
von MarKing93, 29

Das macht irgendwann die Routine, ich fahre jeden Tag die gleiche Strecke und dass durchschnittlich 20 km/h schneller als erlaubt (laut Tacho) Bei dieser Strecke weiß ich ja dann auch genau wo Blitzer stehen und wo die Wegelager sich wieder mal niederlassen sehe ich schon von weitem und fahre langsamer.

Es nervt einfach wahsinnig diese ständigen Geschwindigkeitsbegrenzungen, die vielen Baustellen ständig mit lächerlichen Begrenzungen wie 60km/h auf der AB owohl einfach nichts ist.

Auf mir unbekannten Strecken fahre ich dann meist etwas langsamer, bisher hat ich immer Glück, nur einmal wurd ich in der Stadt mit 7 km/h zuviel geblitzt.

Antwort
von Havenari, 55

Das liegt daran, dass diese 99% schneller fahren als du.

Wenn du dir schon das Recht herausnimmst, die zulässige Höchstgeschwindigkeit zu überschreiten, warum sollten das deiner Ansicht nach andere Menschen nicht ebenfalls tun?

Kommentar von HansDampf00 ,

weil die einen sonst zu stark bedrängen und immer von LKWs überholt zu werden ist ja auch nicht toll

Antwort
von wollyuno, 41

ich fahr auch immer schneller laut tacho,noch nie zahlen müssen.man schwimmt eben mit sonst hälst nur alle auf

Antwort
von Blas4me, 38

Weil der Tachometer deutlich mehr anzeigt als die gefahrene Geschwindigkeit, weil es einen kleinen kick hat verbotenes zu tun und weil 80 meist nicht gerechtfertigt ist

Antwort
von Dave0000, 52

Wie kann das sein?
Die halten Sich halt nicht an die Regeln

Kommentar von HansDampf00 ,

danke!

Kommentar von HansDampf00 ,

die Frage lautete warum sie das nicht machen

Kommentar von ronnyarmin ,

die Frage lautete warum sie das nicht machen

Nö. Die Frage lautete, warum dich 99% der Verkehrsteilnehmer überholen, wenn du nach Tacho 90km/h fährst. Die Antwort hat tamtamy sehr schön formuliert.

Wenn du jetzt fragst, warum sie schneller als du fahren? Das musst die 99% der Verkehrsteilnehmer fragen. Im Übrigen kriegst du gar nicht mit, wenn Andere genauso schnell wie du fahren.

Kommentar von Dave0000 ,

Naja
So ist der Mensch halt
Er bricht Regeln
Gründe können unterschiedlich sein
Aber viele Beispiele hast du in andere antworten schon

Antwort
von MercedesC220, 32

Von einem LKW wirst du 99% nicht überholtbdie sind auf 90 kmh abgerigelt aber Autos ich weiss.. Bin Schweizer aber nicht ein langsamer. Bin auf der Hauptstrasse 125 gefahren und es überholte mich noch ein Auto oder auch Autobahnen die nicht freigegeben sind fahren viele 150  und mehr. Deutschland ist ein Volk des Rasens ist so kann mir niemand was anderes vorschreiben, in der Schweiz da sind sie langsamer weil sie wissen dass dort Radarfallen gibt nicht so wie in Deutschland!

Kommentar von HansDampf00 ,

anscheinend sind manche aber nicht begrenzt wenn sie mit 90 überholen

Kommentar von MercedesC220 ,

Ausländische LKW selten ja oder wenn es natürlich bergab geht

Kommentar von RainerB76 ,

Aber wehe der Schweizer kommt nach Deutschland...

Dann wird der Schweizer auch zum Raser, schlimmer als der Deutsche...

Der Schweizer ist nur auf schweizer Strassen normal und rücksichtsvoll unterwegs. Kaum über der Grenze lässt er die Sau raus...

Kommentar von MercedesC220 ,

Ja, weil man in Deutschland so blöd ist und fast keine blitzer aufstehlt und wenn einer steht sieht man ihn...

Die Deutschen Rasen überall die Schweizer nur dort wo man darf..

Kommentar von RainerB76 ,

Nur weil da kein Blitzer steht, darf man da nicht rasen...

Vielen Dank liebe Schweizer dass in Deutschland immer mehr Geschwindigkeitsbegrenzungen in Grenznähe aufgestellt werden, weil Schweizer bei uns illegale Rennen fahren. Vielen Dank...

Dann geht es nicht nur ums Rasrn sondern auch ums rücksichtslose Fahren. Kaum pber der Grenze schsltet beim Schweizer das Hirn ab, das hat aber nichts mit Blitzer zu tun. Ausserdem sehe ich ib gewissen Regioben Deutschlands mehr Blitzer als in der Schweiz...

Kommentar von MercedesC220 ,

Deutsche sind Raser. Und schweizer auch zufrieden 

Antwort
von Swordwarrior, 46

Weil es sinnlos ist 80 auf einer Autobahn zu fahren da kann ich auch gleich das Fahrrad nehmen um an mein Ziel zu kommen ;)

Antwort
von schleudermaxe, 70

... einfach einmal fragen. Meist ist deren Geldbörse praller gefüllt, so meine Erlebnisse.

Berücksichtige ggf. den Tachoschwund. Wenn 100 angezeigt wird, sind es doch echt nur so 85, oder? .... und wenn 85 zu sehen sind, dann eben so 70 und 80 dürfen ja, echte natürlich.

Kommentar von HansDampf00 ,

so stark ungenau ist der Tacho auch nicht bei Hundert im Tacho hat man Real 95 drauf

Kommentar von ronnyarmin ,

Das lässt sich pauschal nicht sagen. Um welches Auto geht es?

Antwort
von Tamtamy, 60

Das muss irgendetwas mit der Geschwindigkeit zu tun haben, glaube ich..

Kommentar von Dave0000 ,

Beste Antwort !
😂😂😂

Kommentar von HansDampf00 ,

aber Hallo

Kommentar von Tamtamy ,

Ja, Leistungskurs Physik eben ...

Antwort
von Nordseefan, 49

Das frage ich mich auch schon lange......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community