Frage von Morikei, 337

Was ist an meinem Schnittmuster falsch (Haremshose)?

Ich möchte mir eine Haremshose nähen und da ich bisher kein zufriedenstellendes Schnittmuster im Internet gefunden habe und sowieso Angst hätte, dass ich bei den Größen etwas falsch mache, beschloss ich, mir ein eigenes Schnittmuster zu machen. Da ich selbst eine Haremshose zu Hause habe, die nach meinem Geschmackt ist, orientiere ich mich an dieser.

Sie besteht aus 4 Teilen (2 Vorne, 2 Hinten), wobei die hinteren unten im schritt etwas weiter sind, was für mich auch sinn ergibt, damit der po den stoff nicht spannt (denn die hose soll sehr locker sitzen).

Nun möchte ich ja mein schnittmuster umsetzen und habe festgestellt, dass die hose vorne einen schritt von 48cm länge hat, hinten ist diese naht 55cm lang, also 7cm länger. Macht wie bereits sinn, da hinten schließlich noch der Po ist der Platz braucht xD

Nun habe ich aber das Problem, dass ich die Kurven unten (siehe Schema/Bild) später zusammen nähen muss. Damit der Stoff keine falten wirft, müssen die kuren also die selbe länge haben. Eine Freundin hatte mir empholen ein Kurvenlineal zu benutzen, da ich aber keins besitze, habe ich von der kure eine schablone angefertigt, damit ich die selbe kurve noch mal versetzt zeichnen kann.

Jetzt habe ich aber das Problem, dass die Kurve für den hinteren immer zu lang ist, sodass ich das Beinende nicht vernünftig an beide kurven setzen kann (siehe Bild).

Hat jemand eine Idee, was man da machen könnte?

Ich werde mir in der zwischenzeit auch noch mal andere schnittmuster angucken, aber leider sind die meisten so simpel und es wird einfach jedes mal die gleiche schablone benutzt, statt die hinteren beiden teile etwas größer zu machen.

Sorry für den langen Text, vielleicht mag mir wer helfen, :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tupper4ever, 241

Hi, du darfst die Länge nicht am Innenbein verschieben. Das stimmt schon, du musst nur die Länge hinten am Bund hochnehmen. Sieh dir mal eine Jeans an, da ist der Bund wenn du sie flach hinlegst auch hinten 5cm höher.

Schau dir mal die an, oder schick mir eine Freundschaftsanfrage, dann geb ich dir meine Telefonnummer und erkläre es dir Schritt für Schritt

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.delari.de%2Fwp-content%2F...

Antwort
von tupper4ever, 156

Der Schnitt ist perfekt. Jetzt schließ einfach Deine Nähte und das Längeregrüne Teil ist hinten deine Ponaht. Auch das Hinterbein ist etwas weiter als das Vordere

Kommentar von Morikei ,

Vielen Dank für deine Geduld, du hast mir sehr geholfen! :)

Kommentar von tupper4ever ,

Gerne, ich freu mich immer wenn ich helfen kann

Antwort
von tupper4ever, 126

Ich nochmal. Wenn Du die rote und die rosane Naht aufeinander legst passt die Länge nur die Hintere Ponaht geht hoch und steht oben am Bund gegenüber vorne über. Ich weiß nicht ob das erklären in Schriftform so verständlich ist. Melde dich ich würde dir gerne helfen....

Kommentar von Morikei ,

Ich verstehe nicht ganz, was du meinst... aber guck dir mal bitte das schema an, was ich als neue Antwort hochgeladen habe (geht hier als kommentar leider nicht).

ich habe einfach die naht, die hinten in der mitte sitzen wird, versetzt und dadurch wurde sie automatisch länger. das war ja gewollt.

denkst du, so ist es richtig?

Antwort
von vonOdenis, 167

hi.Ich glaube das deine ganze Schnittmuster fehlerhaft ist.Es gibt auf YouTube unter"Schnittmuster selber machen" gute Video wie man Schnittmuster von Kleidungsstücken abnehmen kann.Oder ich empfehle dir Buch Maßschnitte und Passform ISBN 978-3-8085-6238-3

Aus diesem Buch sind meine Fotos.Dort siehst du Formul die du für Hosen Konstruktion brauchst und wie ein Grundschnitt von Hosen aussiht

Dise Grundschnitt kannst du in belibige Modell verwendeln.

Wenn du mehr Fragen hast,schreib mir.

Viel Glück 🍀

Kommentar von Morikei ,

Die Frage ist bereits “geschlossen“ und mein Schnittmuster war kaum fehlerhaft, sah am Ende aus wie alle anderen aus dem Internet.

Die Hose ist auch fast fertig und ganz okay fürs erste mal.

Antwort
von UTEvonCHEZNZ, 8

Hallo Morikei,

im Netz habe ich einige Webseiten gefunden, die Dir weiterhelfen können und ein Bild.

Die Webseiten sind nicht alle auf deutsch aber ein Bild sagt ja manchmal mehr als tausend Worte. ;)

http://www.liveinternet.ru/users/4310116/post267955311/

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/43/04/d9/4304d999848559f54b2b7c78...

https://www.handmadekultur.de/schnittmuster/hose-schnittmuster

Kommentar von Morikei ,

Vielen Dank, ich werde mir das alles mal angucken um dazu zu lernen. Habe mein schnittmuster aber schon fertig :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community