Frage von Ceeperforever, 53

Was ist an meinem rad kaputt?

Also mein hinterrad verliert luft nach 2-4 tagen muss ich immer neu pumpen. Als ich gerade den mantel ausgebaut habe... hab ich gesehen das auf dem felgen band sehr viel bremsstaub ist und als ich das band berührte bewegte sich es ich musste es nicht mal kaputt reisen um es abzumachen. Auf der bloßenfelge war wasser und metallspäne aber jeder ist der schlauch und der mantel nicht kaputt das hab ich nämlich direkt getestet. Ob die felge ein felgenschlag hat kann ich nicht genau sagen dennoch ist das metall sehr abgenutzt. Freue mich auf hilfreiche antworten ;-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hasibert, 32

Mach ein paar Schläge mehr Luft auf den Schlauch und führe ihn sehr langsam durch das Wasser oder Stück für Stück mit etwas Wartezeit. Bei sehr kleinen Löchern dauert die Bläschenbildung sowie Ablösung zum Aufsteigen länger. Am Ventil dauert das ebenso länger, wenn die Undichtigkeit sehr gering ist.

Reinige Felge und Felgenband gründlich und fahre mit den Fingern die Innenseite des Mantels langsam ab, ob noch etwas drin steckt (Dorn o.ä.).

Kommentar von Ceeperforever ,

danke hab ich gemacht das loch hat den durchmesser einer stecknadel als ich vor der frage den schlauch gecheckt hab war nix zu erkennen da ich ein paar schläge zu wenig luft drin hatte😂

Antwort
von treppensteiger, 18

Löcher, die so klein sind, das die Luft erst nach 2-4 Tagen raus ist, sind sehr schwer zu finden. Eventuell mit Seifenwasser, Spülmittel probieren, dann sieht man es besser. Je mehr aufgepumpt umso eher. Wenn du deine Felge als bereits sehr abgenutzt bezeichnest, wird sie das wahrscheinlich auch sein. Dann ist allerdings der Austausch der Felge nötig, weil sie sonst, mangels Material, vom Reifen auseinandergedrückt wird (bricht). Eine ungewollte Vollbremsung droht, weil die geplatzte Felge an der Bremse einhakt.

Antwort
von Wagota, 38

Wenn das Hinterrad Luft verliert muss ein Loch in Schlauch sein,hast du es mit der Unterwasser Technick ausprobiert schlauch unter wasser halten und jede stelle genau anschauch und luftblasen heist loch.Es reicht schon ein Minimales loch wodurch dann nach und nach die luft wieder entströmmt.Mit dem blosse auge garnicht zu erkennen.

Kommentar von Ceeperforever ,

ja klar das hab ich als erstes

Kommentar von Wagota ,

Dann verstehe ich nicht wie da Luft raus geht. Außer ihrgend was stimmt nicht mit dem Ventil. Lass es doch einfach mal vom Fachman anschauen.

Kommentar von Ceeperforever ,

hab es noch ein zweites mal gemacht nur lansamer und da war im schlauch doch ein loch das so groß wie eine stecknadel ist

Kommentar von Wagota ,

Ich spreche aus Erfahrung. Musste es auch Mehrmals machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten