Frage von Julo123, 80

Was ist an Hautkrebs so schlimm?

Ich habe mir eben eine Reportage über 2 junge Menschen angeguckt die Solariumsüchtig sind. Es wird vor Hautkrebs gewarnt. Was ist denn eigl. daran so schlimnm. Gut die Hautstellen sehn teilweise ekelhaft aus aber das kann man doch wegschnippel oder? Oder kann Hautkrebs auch Organe befallen? Kann mir auch wer die Allgemeinen Folgen von Hautkrebs beschreiben?

Antwort
von Naevi72, 17

Bei Besuchen im Solarium ist v.a. auch das Risiko für ein Malignes Melanom (=schwarzer Hautkrebs) deutlich erhöht, weshalb bestimmte Menschen (v.a. mit besonders vielen und/oder auffälligen Muttermalen) schon gar nicht in ein Solarium sollten (ebenso wenig wie in der normalen Sonne zum bräunen "braten" sollten).

Die Gefahr beim Malignen Melanom ist die aggressive Streuung (sprich Metastasenbildung). Es bildet schneller und aggressiver Metastasen als die meisten anderen Krebsarten, d.h. es werden auch Lymphknoten und weitere Organe (meist Lunge und Bauch) befallen, bis hin zu Hirnmetastasen. Abhängig vom Stadium (wiederum abhängig von der Eindringtiefe eines Melanomes in die Haut) kann die Überlebensrate abgeschätzt werden. Sprich: je weiter fortgeschritten ein solches Melanom dann ist (und die wachsen bisweilen auch schnell!), desto höher kann die Sterblichkeit sein...

Antwort
von Panikgirl, 34

Es kommt darauf an, um welche Art von Hautkrebs es sich handelt. Es gibt einen schwarzen und weissen Hautkrebs. Und bei dem weissen Hautkrebs gibt es tatsächlich einen - das Basiolom, was halb-bösartig nur ist. Breitet sich immer weiter aus - frisst sich über die Haut und in die Haut hinein. Kann man entweder mit einer Salbe heilen, die den Krebs rausfrisst - oder aber wegschneiden bei grösseren Dingern. Also ich hatte so ein Teil auf der Brust - fands nicht spassig............

macht aber keine Metastasen ist nur hässlich wenn man den nicht stoppt und einfach weiter wachsen lässt. Tja aber die bösartigen Formen - die bilden Metastasen und können sogar die Blut- und Lymphbahnen und Organe befallen. Und mal nebenbei gesagt: Die Haut ist das grösste Organ vom Menschen und dieser Krebs ist sehr gefährlich.

Antwort
von beangato, 45

Daran kann man sterben - wie übrigens an anderen Krebsformen auch.

Kommentar von Julo123 ,

Wie denn?

Antwort
von Mittenflug, 53

Sobald man (egal welchen) Krebs hat, kann dieser auch andere Körperteile (Organe) befallen

Kommentar von Julo123 ,

Ah ok danke.
Uhh ich dachte das were nur bei zB Lungenkrebs so.
Aber kann man die Stellen nicht schnell genug weg operiren? Ist viel besser als Chemo.

Kommentar von leylay94 ,

man kann nicht alles wegoperieren. und es kann auch sein, dass es nach der op schlimmer ist und auch andere organe befallen werden. chemo beschleunigt eigentlich nur den prozess, zu sterben, da es auch die gesunden organe angreift. 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Haut & Medizin, 12

Hallo!

Oder kann Hautkrebs auch Organe befallen?

Genau da kann der Fall sein wobei das Risiko immer auch vom Typ Hautkrebs abhängt.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von claubro, 15

Warum nicht google benutzen?

Hat der Krebs jedoch bereits Metastasen etwa in Haut, Lymphknoten oder Knochen gebildet, verschlechtert sich die Prognose deutlich. http://www.apotheken-umschau.de/Hautkrebs

Antwort
von Sharakan, 20

Jeder Krebs kann generell tödlich sein, was ich als nicht so schön sehe... :D
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten