Frage von Andyplayer1, 111

Was ist an einem AMD Prozessor sich schlecht?

Ich habe oft gehört das Intel CPUs beser sind als AMDs . Zum Beispiel der A8 Er hat mehr Kerne als ein I3 und hat auch eine bessere Grundtakt Frequenz. Warum ist er schlechter

Antwort
von Rakisch, 60

Es kommt bei einem Prozessor auf die Mikroarchtitekur und die Bauweise an. Ein AMD Prozessor ist weit nicht so effizient gebaut wie einer von Intel. d.h ein Intel Prozessor arbeitet um einiges Effizienter! Dazu kommt das Spiele meist nur weniger oder einen Kern in Anspruch nehmen, wodurch die Effizienteren Kerne von Intel Sinnvoller sind.

Kommt es zu komplexen aufgaben ist Intel durch ihre HyperThreating Technology vorne, da diese aus einen 4Kerner i7, einen "8 Kerner" macht, da man 4 virtuelle Kerne erzeugen kann.

LG 

Antwort
von thorsten311, 70

http://www.tomshardware.de/techsupport/id-119763/intel-amd.html

Antwort
von CSSx3, 55

AMD hat wenigstens ein gutes Preis Leistungs Verhältnis

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 82

trotzdem langsamer u.A. schlechtes Cache-msanagement

Antwort
von archibaldesel, 39

Intel hat das bessere Marketing. Auch sowas kann zu einem positiven Image führen. Das klappt auch bei Apple prima. Deshalb sind viele Menschen bereit, viel Geld für ein mittelmäßiges Smartphone zu bezahlen. Natürlich werden jetzt einige User sofort in den Komentaren das Gegenteil behaupten. Das gehört auch dazu 😄 

By The Way: Die Antwort ist mit einem IPad geschrieben. Also nicht so sehr schimpfen 😂😂😂

Antwort
von Chefelektriker, 60

Es gibt eine Lobby für und eine gegen AMD.Die Architektur von AMD ist grundverschieden,gegenüber Intel,deshalb kann man sie auch nicht direkt vergleichen.Das wissen oder sehen Intel-fan's nicht,deshalb ist AMD immer schlecht.

Kommentar von medmonk ,

Das wissen oder sehen Intel-fan's nicht,deshalb ist AMD immer schlecht.

Das mag sicher bei dem Ein oder Anderen zutreffend sein, dennoch großer Murks alle Intel User über einen Kam zu scheren. Zumal es genügend User gibt, die Hardware aus technischen Gründen wählen.  

Kommentar von Chefelektriker ,

Da haben wir's.Hallo Intel-Fan.:D

Kommentar von funcky49 ,

Die Architektur von AMD ist grundverschieden,gegenüber Intel,deshalb kann man sie auch nicht direkt vergleichen.

Natürlich kann man die CPUs beider Firmen vergleichen. Wenn nicht, würde das ja bedeuten: Ich bin AMD, also kaufe ich immer AMD, ich bin INTEL, also kaufe ich immer Intel. Das wäre ziemlich unsinnig.

Was interessiert mich als User, der wissen will, welche CPU am besten für meine Einsatzzwecke geeignet ist, welche Architektur die oder andere Marke hat? Generell ist die hinter einer CPU stehende Technik natürlich interessant, diese beantwortet aber nicht meine Frage. Mich interessiert das, was die CPU kann, z.B. die Leistungsfähigkeit einer CPU bei einer bestimmten Beanspruchung, der benötigte Energieaufwand, die Zuverlässigkeit, das Preis-Leistungsverhältnis usw. usw. Alles das kann man testen im Vergleich - es gibt dazu sehr viele, auch seriöse Benchmarks. 

Es geht nicht um AMD- oder Intel-Fans (OK, die darf es ja auch geben!), sondern um die Beantwortung der Frage: welche CPU ist für meine Bedürfnisse am besten geeignet.

Als Beispiel eine aktuelle Rangliste, hauptsächlich für Spieler interessant:

http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/CPU-Test-Benchmark-AMD-I...

Antwort
von Timmmmmm, 53

Garnichts, ich hab nen AMD 6300 der läuft super! ich spiele sachen wie WoW, Csgo, Planetside auf ultra flüssig. Sehr Empfehlenswert. Bei Intel zahlt man wegen der Marke! ^^

Kommentar von GelbeForelle ,

und wegen der singlecore Leistung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community