Frage von Tarikinan, 17

Was ist an diesem Batch Script Falsch. Wenn ich sage Y, um es nochmal zu versuchen schliesst sich das programm?

color 0a cls set /p Passwort=Geben sie das Passwort ein: if %Passwort%==Kekse goto Passwortrichtig Echo Falsch goto d

:Passwortrichtig Echo Richtig! Echo Wirklich Herunterfahren? set /I X= if /I "%X%"=="Ja" goto e if /I "%X%"=="Nein" goto d

:e echo test

:d echo falsch! echo Nochmal versuchen? (Y/N) set /P i= if /P "%i%"="Y" goto t if /P "%i%"="N"

:t echo ok set /p Passwort=Geben sie das Passwort ein: if %Passwort%==Kekse goto Passwortrichtig goto d pause

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von regex9, 5

Dein Code ist bereits falsch bzw. deine Abänderungen haben zu Syntaxfehlern geführt. Die Lösung ist im Übrigen ganz simpel. Das Label d befindet sich unter e, wird also nach e mit abgearbeitet.

So wäre es momentan richtig, nur vor dem Label c müsste nochmals abgebrochen werden:

@echo off
color 0a
cls

set /p Passwort=Geben sie das Passwort ein: if /I %Passwort%==Kekse goto Passwortrichtig goto c
:Passwortrichtig echo Richtig! set /p X=Wirklich herunterfahren? if /I "%X%"=="Ja" goto e if /I "%X%"=="Nein" goto d
:d exit
:e echo test
:c echo Falsch
pause
Antwort
von triopasi, 14

1. BITTE NIE Code hier Posten das kann keiner lesen. PAstebin wäre zB gut ;)

2. Vergleichst du da unten mit nem einfachen =?

Kommentar von Tarikinan ,

Ok ich lads gleich mal auf pastebin hoch. Hab heute damit angefangen un dhab so was ähnliches auf Yt gesehen 

Kommentar von Tarikinan ,

Ich hab es ein bisschen geändert und auf pastebin hochgeladen http://pastebin.com/rBifqmJK

Kommentar von triopasi ,

Warum hast du bei if und set immer das /I dahinter? Was genau ist der Fehler?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community