Frage von dermitdemhund23, 52

Was ist an der Begrifflichkeit "klären" in Bezug auf das Kennenlernen von Mädchen so schlimm?

Hey Leute, diese Frage kommt sehr spontan. Denn ich habe gerade eine Frage gelesen, wo jemand gefragt hat, wie man ein Mädchen klärt. Und unter den Antworten gab es einige, die sich über diese Begrifflichkeit aufgeregt haben. Aber ich verstehe nicht wieso. Das Wort ist in keiner Weise beleidigend oder irgendwie negativ angesiedelt. Soweit ich weiß, hat es folgende Bedeutung: Man spricht ein Mädchen an, gefällt ihr und bekommt ihre Nummer. Ich wüsste jetzt nicht, was daran so schlimm ist. Außerdem wüsste ich auch kein Wort, mit einer vergleichbaren Bedeutung.

Kann mich da jemand aufklären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HANSPAULKlAUS, 17

Hallo dermitdemhund23,

wenn man diese Frage mal ganz sachlich betrachtet gibt es nichts daran auszusetzen. Es ist halt einfach so ein erfundenes Wort bzw. eine erfundene Bedeutung in diesem Zusammenhang. Das Problem fängt vermutlich da an, wenn von anderen Leuten gewissen Dinge wie zum Beispiel Respektlosigkeit in diese Frage herein interpretiert werden.

Ehrlich gesagt ist das ganze meiner Meinung sehr interessant. Das zeigt mal wieder, wie schnell die gleichen Dinge bei verschiedenen Menschen doch ganz anders ankommen. Jeder verbindet eben mit jeglicher Aussage etwas ganz anderes. Für Dich scheint es an der Frage danach nichts verwerfliches zu geben wohingegen die selbe Frage von anderen eben komplett anders gesehen wird. 

Das einzige was ich mir wirklich vorstellen könnte ist, dass die anderen die sich davon angegriffen fühlen eine gewissen Respektlosigkeit mit so einer Frage bzw. mit der Art und Weise der Frage in Verbindung bringen,

Man hätte ja auch zum Beispiel einfach fragen können, wie spreche ich ein Mädchen oder eine Frau an. Im Kern sicher die gleiche Sache, aber die Ausdrucksweise betreffend sicher für viele ein enormer Unterschied :-)

Antwort
von ClaudiHundemom, 7

Vielleicht schon veraltet....

ich kenne die Formulierung "ein Mädchen klären" gar nicht. Vielleicht meinte der Fragesteller "ein Mädchen klar machen"? 

Jemanden klar machen heißt umgangsprachlich soviel wie abchecken und von sich überzeugen, wenn nicht sogar rummachen (mindestens) und zwar ohne dass sonderlich viele Gefühle ins Spiel kommen von der Jungenseite zumindest. 

Sowas sagen vielleicht irgendwelche pseudocoolen Ghettoboys untereinander, aber kein Mädchen der Welt möchte "klar gemacht" werden. Das ist manipulativ und ganz schrecklich unromantisch und klingt nach Ausnutzen und Trophäensammeln. 

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Er meinte schon "ein Mädchen klären" weil das sagen ich und meine freunde auch oft :D

Kommentar von ClaudiHundemom ,

und das hat eine ganz andere Bedeutung als "klar machen"? Was ist der Unterschied?

Antwort
von mila848, 35

Klären wirkt sehr nach einmal rummachen und dann nie wieder :/ deshalb mögen viele den Begriff nich so :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community