Was ist an der Aufgabenstellung falsch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Deine Funktion hat ganz normale Nullstellen bei x=0,5 und x=-2

Sie liegen bei -0,75+/- Wurzel aus (9/16+1), also -0,75+/-1,25

Unter die Wurzel gehört -q. Da q=-1, ist -q also 1.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(-1.5/2)²-1 ist negativ und Wurzeln negativer Zahlen gibt's nicht (im Reellen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellath
28.09.2016, 18:32

Aber wenn das so nicht funktioniert, da es Wurzeln negativer Zahlen nicht gibt, wie kommt man dann auf die Nullstellen dieser Funktion?

0