Frage von JessYeah, 22

Was ist am Sinnvollsten Versetzung oder Zurück gehen?

Hey Ich besuche zur Zeit die 10 Klasse. Leider geht zu zu den Abschluss Prüfungen zu. Dazu muss ich sagen war ich noch nie ein Ass in der Schule aber jetzt rutsche ich mega ab Englisch und Deutsch eine fünf geschrieben. Ich weiß nicht ob es Sinnvoll ist, die 10 Klasse zu wiederholen oder ob ich mich da mit ganz schlechten Chancen durch mogeln soll. Ich habe schon einen Ausbildungsvertrag unterschrieben aber wenn ich meinen Abschluss nicht bekomme ist es denke ich auch blöd.. und ob mir das was bringen wird? Was meint ihr? Ansprechen um die 10 zu wiederholen oder eben das andere... ? Vielen dank schon mal!

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 9

Hallo JessYeah,

da ich deine Lage nicht genau kenne und auch nicht weiß, welche Schulform du besuchst (HS, RS, GY), einige Überlegungen:

Wie wäre es, wenn du die 10 zu Ende bringst, nach Möglichkeit mit Abschluss und Klassenziel erreicht. Du kannst dann auf Antrag die 10 freiwillig wiederholen mit der Begründung, dass du versuchen willst, einen sogenannten qualifizierten Abschluss zu erreichen.

Die freiwillige Wiederholung ist kein Sitzenbleiben, und mit einem besseren Zeugnis hast du auch bei der Bewerbung mehr Chancen.

Lass dich da mal von deinem Klassenlehrer beraten.

Dazu § 8 der ASchO NW: Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung kann vorsehen, dass eine Klasse auch wiederholt werden kann, um einen Abschluss oder eine Berechtigung zu erwerben. ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community