Frage von Lilifee007,

was ist alles in der Tupperstartertasche drin?

hey, also frage steht ja schon oben. ich meine diese tasche die alle tupper-tanten zum beginn bekommen. die sie abtuppern müssen.

Hilfreichste Antwort von Gurkentopf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da sind Sachen im Weert von 200 Euro drin. Was genau, weiß ich jetzt nicht mehtr. Aber du kannst dir in der Bezirkshandlung in deiner Nähe ja mal zeigen lassen,was aktuell drin ist.

Viel ist es nicht. Und wenn du Tuppertante werden willst, musst du die aktuellen Muster immer dazu kaufen.

Kommentar von nena90,

Was ist das denn für ein Quatsch?! Wenn man als Beraterin bei Tupperware anfangen möchte, muss man sich rein gar nichts kaufen! Weder als Muster noch sonst irgendwie! Die Startertasche hat einen Wert von 187 Euro und man bekommt sie völlig kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie enthält: - 1x Mikrokanne 1 l in rot - 1x Cool'N'Fresh ohne Einlegeböden - 1x Großer Top-Schaber - 1x Turbo-Chef in rot - 1x CombiPlus Große Rührschüssel mit Spritzschutzdeckel und normalem Deckel - 1x Dosenöffner

Zu dieser Startertasche bekommt man noch jede Menge anderer Geschenke, die man sich erarbeiten kann. Man muss NICHTS investieren um bei Tupperware Geld zu verdienen, dafür garantiere ich!

Kommentar von meinhundich,

Hallo,

das stimmt teilweise! Ja, man MUSS nicht, aber wenn man Tupperparties ausrichten will dann sollte man schon die Artikel des aktuellen Flyers da haben um es auch vorzustellen. Ca. alle 4 Wochen gibt es einen neuen Flyer mit neuen Angeboten, und diese Angebote sind für die Tupperdamen/ herren eine Woche früher günstig zu kaufen. Das hat den Sinn den Kunden die Handhabung und Vorteile dieser Produkte zu übermitteln. Wenn man nur die Sachen aus der Tuppertasche hat kommt man nicht wirklich weit, denn das sind die Standartprodukte die alle im Katalog stehen ;o)

Müssen tut man nix, aber wenn man sich die Tasche oder gar Geld erarbeiten will muss man halt schon was investieren. Die Tuppertasche bekommt man kostenlos am Anfang, mit der ersten Bestellung fängt man an diese abzuzahlen, d. h. von Deiner Provision nimmt Tupper die hälfte bis die Tasche "abgetuppert" wurde. Danach ist die Provision Deine ;o)

Lg

Kommentar von mucki3009,

Hallo, ich wollte hier gerne noch etwas hinzu fügen:

Bei uns in der Gruppe ist es ganz normal, sich auch bei den Kollegen aus der Gruppe Dinge zu leihen um sie vorzuführen. Ich hole mir meistens nur die Muster, die ich eh haben möchte. Und wenn ein Gast ein bestimmtes Produkt sehen möchte, versuche ich bei ihm eine eine Party zu buchen und nehme das gewünschte Produkt dann mit.

Man hat in jeder Gruppe genügend Berater, die einem die Angebote für die eigenen Partys leihen können, dann braucht man die nicht kaufen. Zumal die Beraterinnen aus einer Gruppe sehr oft in näherer Umgebung wohnen.

LG, Mucki

Antwort von Reni4you,

Hallo, kann mir jemand sagen, ob ich die Tasche mit Inhalt für 96 Euro (was ja wirklich super günstig ist) auch behalten kann, wenn ich nach der Abzahlung (dem Abtuppern) sofort wieder aufhören möchte? :-)

Danke LG

Antwort von Nachttrulla,

Ich würde mal bei Tupper anrufen und nachfragen. Auf der Internet-Seite steht nichts. Der Tascheninhalt variiert ca. alle 2-3 Jahre, deshalb hilft es Dir nicht, wenn ich den Inhalt von damals aufzähle.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Erstaussattung Tupperberaterin Hallöchen, ich habe mich dazu entschieden, mich als Tupper-Tante zu beweisen. Am Montag gehe ich mit meiner Beraterin zum Meeting. Am Donnerstag hätte ich schon eine Gelegenheit eine Tupperparty zu machen. Bekomm ich dann schon die ganzen Unterla...

    5 Antworten
  • Gastgeschenke bei Tupperpartys hallo Ihr LIeben, ich bin mir ganz sicher, dass sich Fachleute auf diesem Gebiet finden werden. Ich war neulich auf eine Tupperparty eingeladen. Es war meine erste muss ich dazu sagen. Aber vom hören-sagen bekommt Frau natürlich mit, dass es dort ...

    7 Antworten
  • TUPPER - Rezept für Gemüsesticks Ich war vor einiger Zeit auf ´ner Tupper-Party. Da gab es voll leckere Gemüsesticks mit Dip. Da war unter anderem Frischkäse und Magerquark drin. Da wurden dann die Karotten bzw. Gurkenstifte reingedippt. Ich hätte gerne das genaue Rezept für ...

    2 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten