Frage von Leandoer, 37

Was ist äußere Emigration?

Hallo @ Community, Wir haben im Zuge einer Gruppenarbeit in Deutsch (Leistungskurs, Klasse 12) die Aufgabe bekommen bestimmte Wörter welche im Zusammenhang mit Exillitertur stehen per Lexikoneintrag zu definieren. Der Eintrag welcher mir Kopfzerbrechen bereitet ist über "Äußere Emigration". Egal wie ich es probiere, meiner Lehrerin ist nix gut genug. Deswegen jetzt die Frage an euch: Wie würdet ihr ein Lexikoneintrag zur äußeren Emigration schreiben ? Der Eintrag kann etwas ausschweifender sein und nach Möglichkeit gleich im Zusammenhang mit innerer Emigration.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für deutsch, 34

Hi. 

Den Eintrag würde ich überhaupt nicht schreiben wollen.

Der Vorgang heißt schlicht Emigration. Er bezieht sich z.B. auf das Verlassen eines Landes aus politischen Gründen.  Innere Emigration hingegen ist ein Rückzug auf sich selbst innerhalb des Landes.

Nach meinem Verständnis ist die "äußere" Emigration schlicht Emigration im ursprünglichen Sinn. Damit ist für mich der Begriff "äußere Emigration" überflüssig.

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community