Frage von bernddasbrotxxx, 60

Was ist (1:x)-x?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe & Schule, 18

Hallo,

Du kannst die Differenz auf einen Nenner bringen, indem Du -x mit x/x erweiterst:

1/x-x²/x=(1-x²)/x

Den Zähler kannst Du nach der dritten binomischen Formel umformen:

[(1+x)*(1-x)]/x

Wenn's so schöner sein soll...

Herzliche Grüße,

Willy

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe, 34

Da lässt sich nichts vereinfachen.

Höchstens:

(1/x)-x=x^(-1) -x

Antwort
von Lukomat99, 31

-x/x
Also ein Bruch.

Wenn du öfters Mühe mit solchem Zeug hast, empfehle ich dir die App Photomath.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Das wäre 1/x*-x 

Kommentar von Lukomat99 ,

Also ich muss mich korrigieren:

(1:x)-x

Wenn (1:x)*-x dann gäbe es -x/x = -1

Wenn aber (1:x)-x dann wäre das

(1/x)-(x^2/x)=(1-x^2)/x

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Humanoid98, 22

Das kannst du nicht weiter vereinfachen

Antwort
von Rubezahl2000, 2

Das ist ein Term.

Antwort
von neuerprimat, 16

Das nennt man einen Term, der sich in dem Fall aus zwei Summanden zusammensetzt

Antwort
von MrFoetus, 30

Das ist x^-1 -x

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten