Frage von Boon1337, 26

Was ist 0,7s^-1 ^-2?

Physik, Thema Schwingungen:

Für die zweite Ableitung von s(t) ( a(t) ) muss ich Omega zum Quadrat rechnen.
Omega ist hier 0,7s^-1.
Soweit ich weiß steht das s für Sekunden(?) und das Omega für die Kreisfrequenz/Winkelgeschwindigkeit.
Da ich mir den Graphen mit meinem GTR zeichnen lassen möchte würde ich auch gerne wissen, wie ich das s behandeln soll.
Bis jetzt hab ich es zum zeichnen einfach ausgelassen.
Aber die zweite Ableitung bereitet mir Schwierigkeiten, weil man mir sagt ich würde sie falsch ausrechnen.
Wieso ist 0,7s^-2 nicht richtig? Müsste im Gtr dann 0,7^-2 stehen?
Der Rest der Funktion dürfte unwichtig sein.

Die Frage ist vielleicht nicht ganz klar gestellt. Fragt ruhig nochmal :/

Vielen Dank schonmal

Gruß

Antwort
von Wechselfreund, 2

s^-1 steht für die Einheit (1/Sekunde oder Hertz). Im Rechner lässt du die weg. Sei omega 0,7s^-1, dann ist omega^2 = omega · omega = 0,7·0,7·s^-1 ·s^-1, also 0,49s^-2. Beim Rechner wird die Einheit wieder weggelassen.

Antwort
von kepfIe, 12

Schreib mal die ganze Aufgabe hin. Ich hab so keine Ahnung was du willst.

Kommentar von Boon1337 ,

Was ist 0,7s^-1 ^2

Kommentar von kepfIe ,

(0.7s^-1)^2=0.49s^-2

Kommentar von Boon1337 ,

Wenn der Gtr es zeichnen soll müssen ja die Einheiten weg.
Sind es dann 0,7^-2 oder 0,7^2

Kommentar von Boon1337 ,

Die ganze Aufgabe ist es eine Grafik anzufertigen (ins Heft zeichnen), für s, v, a (t).
s(Dach) bzw. die Amplitude = 0,3m
klein-omega= 0,7s^1

Das sind alle Informationen die ich habe.
Grafik für s(t) und v(t) hab ich geschafft.
Aber bei a(t) bin ich mir nicht sicher.
s(t)= s(Dach) * cos (klein-omega*t)
a(t)=-s(Dach) * klein-omega^2 * cos (w*t)

Ich möchte mir die Grafik im Gtr erstmal anzeigen lassen.
Weiß aber nicht wie ich den Teil " klein-omega^2 " eintippen soll.

Kommentar von Boon1337 ,

Und es geht um Schwingungen (in dem Fall ein Pendel)
v: Geschwindigkeit
s: Strecke
a: Beschleunigung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community