Frage von 12344567, 51

Was ist der Unterschied zwischen VGA, DVI und HDMI?

Abgesehen von den Anschlüssen und Steckern, was ist der Unterschied???

Antwort
von iMPerFekTioN, 23

Das ist doch eigentlich ganz einfach:

DVI:
  • DVI steht für "Digital Visual Interface".
  • DVI ermöglicht die Übertragung von einem digitalen (DVI-D) oder einem analogen (DVI-A) Signal oder beidem (DVI-I).
  • Außerdem können zwei digitale Signale übertragen werden (Dual-Link).
  • Es können somit bis zu zweimal 1920 × 1200 Pixel übertragen werden.
  • Aufgrund seiner Kompatibilität zu VGA und HDMI ist DVI weit verbreitet. Da es (wie VGA) nur Bild überträgt, wird es zunehmend vom rein digitalen, multimedialen HDMI verdrängt.
  • Der HDCP-Kopierschutz bei HD-DVDs und BluRays unterbindet das Abspielen über analoge Ausgänge, wie VGA und DVI-A. Hierfür werden DVI-D, DVI-I, Dual Link oder HDMI benötigt.

HDMI:

  • HDMI hat die Besonderheit (wie oben schon erwähnt) das das Kabel Bild als auch Sound übertragen kann, das ist eigentlich der wesentliche Unterschied Zwischen VGA, DVI und HDMI
  • Aus diesem Grund wird HDMI auch am häufigsten genutzt.
  • HDMI hat von der Qualität her gute Rezensionen und ist damit auch eher an oberster Stelle im Vergleich zu VGA!
  • HDMI und DVI sind sich sehr ähnlich, HDMI kann aber wie gesagt noch zusätzlich Sound mit übertragen!

VGA:

  • VGA steht für "Video Graphics Array" und wurde 1987 von IBM eingeführt.
  • Die maximale Auflösung, die über VGA übertragen werden kann, ist 1920 × 1200 Pixel.
  • Fast zwanzig Jahre lang war VGA absoluter Standard. Deshalb ist VGA bei Monitoren, Grafikkarten, Beamern und TV-Geräten weit verbreitet.
  • Rein analoge Signale werden übertragen, was Qualitätsverlust bei langen Kabeln und starken Störquellen zur Folge haben kann

Grüße,

iMPerFekTioN

Kommentar von 12344567 ,

Dankeschön 

Antwort
von Nemesis900, 22

VGA überträgt nur ein analoges Bildsignal. DVI kann sowohl ein analoges als auch ein digitales Bildsignal übertragen. HDMI kann nur ein digitales Bildsignal übertragen und dazu noch ein digitales Audiosignal (und je nach Standard auch noch ein Ethernet Signal)

Antwort
von redmonkeykh, 23

der grösste unterschied von Vga, Dvi und Hdmi ist sowie diekuh110 gesagt hat die Bildqualität weil Vga ist Analog Dvi ist Digital und Hdmi ist HD

Kommentar von Nemesis900 ,

Auch mit VGA und DVI kann man ein Bild mit HD Auflösung übertragen.

Kommentar von redmonkeykh ,

also hat ein 4k oder 3d Fernsehr der nur hd zeigt auch Vga oder Dvi eingänge ?

Kommentar von Nemesis900 ,

Muss er nicht, kann er aber.

Kommentar von redmonkeykh ,

aber wenn man mit vga dann ein pc mit fernsehr verbindet ist die quali schlecht ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten