Was isst man vor dem Laufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gar nichts; mit leerem Magen läuft es sich am leichtesten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde so 2 Stunden vorher ein Müsli essen, und dann 30 Minuten vor dem Lauf eine Bananen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mementomori4
25.10.2016, 15:35

zwei stunden ist übertrieben, eine halbe stunde geht auch oder sogar noch weniger

0

Griasde, es kommt drauf an wie lange der Lauf ist. Ich persönlich würde bei bis zu 5km gar nichts essen nur einen Orangensaft trinken und ein bisschen Wasser. Wenn der Lauf über 5km sein sollte würde ich ein Vollkornbrot mit Nutella essen und dazu Orangensaft trinken. Und ich bin auch der Meinung das man 2 Stunden davor nichts mehr essen sollte außerdem würde ich dir stilles Wasser empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?