Frage von akira888, 63

Was isst man so als Deutscher was leicht zum zubereiten ist?

Hi,

ich wollte anfangen mir selber essen zu kaufen weil ich jetzt selber mein Geld verdiene. Nur hab ich überhaupt keine Ahnung von was sich andere Menschen ernähren und was man leicht zubereiten kann. Ich hör von meinen Arbeitskollegen solche Deutschen Gerichte die ich nie im Leben hinbekommen würde und auf das fettige Essen von Lieferdiensten hab ich keine Lust mehr. Könnt ihr mir paar Vorschläge geben was euch satt macht und was ihr oft isst und nicht schwer zum zubereiten ist?

Antwort
von Realisti, 11

In Deutschland ist es Tradition außer zum Mittag Butterbrote zuzubereiten. Kaufe immer nur ein halbes Brot. Dafür aber öfters, denn frisch schmeckt Brot am leckersten. Die kannst du dir beliebig belegen mit Käse, Wurst, Marmelade oder Nutella. Die kann man auch prima mit zur Arbeit nehmen.

Natürlich kann man auch Müsli oder Frühstücksflocken mit Milch frühstücken.

Etwas Obst ist auch immer gut. Das muß man nur waschen und schon kann man reinbeißen. Auch hier würde ich öfters mal kleine Mengen kaufen. Denn frischer ist es leckerer.

Die meisten Gemüse schmecken roh am leckersten. Doch putzen und klein schnibbeln muß man es fast immer, egal ob man es roh verputzt oder kocht.

Nudelgerichte sind meist sehr einfach. In kochendes Salzwasser die Nudeln werfen und die Garzeit von der Packung ablesen. Im Handel gibt es viele Fertigsaucen, wenn man sie nicht selber zubereiten kann.

Traditionell werden in Deutschland eigentlich Kartoffel gegessen. Wenn du keine Übung im Schälen hast, solltest du dir einen Sparschäler besorgen. Mit der Zeit wird es immer einfacher.

Die Kartoffeln und Reis müssen meistens nur 15-20 min kochen.

Kartoffeln/Reis oder Nudeln kann man mit allem essen, Gemüse, Ei, Fleisch oder einfach nur etwas Butter. Übrig gebliebene Kartoffeln kann man in der Pfanne warmbraten und mit Resten verfeinern.

Zum Abendbrot gab es bei uns oft Milchspeisen. Pudding, Milchreis oder Griesbrei sind recht preisgünstig. Die Anleitung steht fast immer auf der Packung. (Nimm immer etwas weniger als in der Anleitung steht vom Gries oder Reis.) Sie brennen leicht an, man benötigt ein wenig Übung. Aber dann sind die schnell gemacht. Wenn es dir doch anbrennt, dann nur den guten Teil von oben abnehmen. (Den Topf über Nacht einweichen, dann bekommt man ihn sauber.) Milchspeisen kann man mit Dosenobst oder Frischobst verfeinern. Manche essen aber auch einfach Sirup oder Mischungen aus Zimt/Zucker oder Kakao/Zucker dazu.

Hier ein einfaches Rezept für Mittag:

1/2 Beutel Rösties (egal ob Ecken oder Taler) in einer Bratpfanne auftauen und zerdrücken bei mittlerer Temperatur. Unter ständigem Wenden leicht anbraten.

1/2 Becher Schmand
1/2 Becher Sahne
100 ml. Milch
100 - 200 gr. gewürfelten gekochten Schinken (es geht auch mit anderen Wurst- oder Fleischsorten, ggf. auch gewürfeltes, gekochtes Gemüse, was halt da ist)
1/2 Beutel geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

Das alles unter die Röstimasse mischen und in eine Backform geben. Das Ganze für ca. 45 Min bei 200 Grad im Backofen backen.

Hier eine Quarkspeise:

Ein Päckchen Quark in eine Schüssel geben. Einen guten Schuß Milch oder Obstsaft dazu geben. Dann zuckern mit einem Päckchen Vanillezucker und normalem Zucker (max. 1 Eßlöffel). Manche mögen auch Zitronensaft dazu. Dann alles fleißig rühren, bis es eine cremige Masse ist. Sollte sie noch zu dick sein, mehr Saft oder Milch nehmen.

Guten Appetit



Antwort
von dogmama, 16

keine Ahnung von was sich andere Menschen ernähren

guck Dich mal im Supermarkt um, da findest Du so einiges. 

Nudeln mit Tomatensoße z. B. sollte jeder hinbekommen!

Außerdem kannst Du hier einfache Rezepte finden:

www.chefkoch.de

Antwort
von KadessaMepha, 19

Aufgetautes Fischfilet in ein Bratschlauch (gibt es bei den Gefrierbeuteln, Backpapier etc.) 2 tomaten dazu und 100gr Feta. 1 Esslöffel Olivenöl und paar Kräuter dazu und dann bei 180 Grad für 30 Minuten in den Ofen. Als Beilage kann man Reis zu machen. 

Oder einfach Kartoffeln kochen und dann mit Frühlingsquark essen. 

Antwort
von WeedBeLike, 21

Deutsches essen?

Würstchen, Kartoffelsalat,Currywurst,Burger (zumindest in Berlin),Wurstbrot. ..

Antwort
von noname68, 16

toastbrot mit käse belegt, dose ravioli, fleischbrühe von knorr

Antwort
von ClaudiusSchmidt, 42

Nudeln mit Tomatensauße. Oder Kartoffeln und Gemüse.

Antwort
von EsiX87, 36

kassler... 2 stunden kochen und 1 kg fleisch. salat ist auch immer easy.. Frikadellen und Nudeln. Damit hatte ich angefangen. Kochen an sich ist nicht schwer, dass aufwaschen nervt ;)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten