Frage von xexytx, 94

Was ist los mit meinem Hund?

Hallo mein Hund ist 10Jahre alt und liegt nur noch rum. sie steht nur auf wenn man ihr was zu essen gibt aber danach legt sie sich wieder hin in zittert dann auch eine kurze Zeit. Trinken tut sie kaum und letztens nach dem Stuhlgang kam danach auch Blut raus und das nicht alt zu wenig.(war aber nur das eine mal). Sollte ich mal zum Tierarzt oder erstmal abwarten?und wisst ihr vllt was es sein könnte?

Antwort
von dogmama, 31

Tierarzt oder erstmal abwarten?

abwarten bis es zu spät ist? Du solltest noch heute zum Tierarzt mit dem Hund!

Wenn ein Hund zittert, hat er meist Schmerzen!


Antwort
von Bitterkraut, 27

Auf was willst du warten? Bis er gar nicht mehr aufsteht?

Deinem Hund geht es sehr schlecht, Zittern bedeutet Schmerzen. Ich wäre schon beim Tierarzt gewesen.

Antwort
von beglo1705, 43

Sollte ich mal zum Tierarzt...

Da wäre ich schon lange mit meinem Hund und den Symptomen.

Antwort
von silberwind58, 16

Auf was willst Du denn warten???? Dein Hund gehört sofort zum Tierarzt!! Ich wünsche Euch alles Gute !

Antwort
von Delveng, 40

@xexytx,

als meine Hündin vor 2 Wochen plötzlich erbrach und 2 Tage lang Durchfall hatte, bin ich am zweiten Tag mit ihr zum Tierarzt gefahren. Der hat sie untersucht, er fand heraus, was für ein Problem sie hat, verabreichte ihr Medikamente und zwei Tage später war sie wieder topfit.

Wäre das nicht eventuell auch eine Idee für dich?

Antwort
von HieraFira99, 62

Du solltes auf jeden fall zum Tierart und gedanklich wirst du dich wohl leider drauf einstellen müssen das es bald zu ende geht

Antwort
von btr98, 52

Gehe am Besten zum Tierarzt, damit Du beruhigt sein kannst.

Antwort
von wotan0000, 26

Der Hund scheidet nicht gerade wenig Blut aus und Du stellst die Frage, ob ein Tierarztbesuch ratsam ist?

Ist jetzt nicht Dein Ernst.

Antwort
von gercraluja01, 42

Auf jeden Fall mal zum TA, sicher ist sicher!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community